Vier­te ver­passt Punkt­ge­winn im Der­by

Allgemeiner Header

Knapp ver­passt hat die vier­te Mann­schaft ei­nen Über­ra­schungs­punkt­ge­winn beim 7:9 ge­gen den ak­tu­el­len Ta­bel­len­füh­rer TTV Ebel.

Nach­dem be­reits alle Ein­gangs­dop­pel an den Gast­ge­ber von der Prosper­stra­ße gin­gen, konn­te sich Ebel auf 7:1 ab­set­zen. Le­dig­lich René Bloch konn­te sich ge­gen Pa­tric Schrö­der durch­set­zen. Aber dass die an­de­ren Jungs kämp­fen kön­nen, ha­ben sie in den ver­gan­ge­nen Par­ti­en be­reits ein­drucks­voll un­ter Be­weis ge­stellt.

Und so nahm man den Kampf an und ver­kürz­te Spiel für Spiel. Jörg Mül­ler mach­te den An­fang, in dem er dem ehe­ma­li­gen Olym­pia­ner Chris­toph No­wak, mit dem es ein sehr herz­li­ches Wie­der­se­hen gab, kei­ne Chan­ce lies. Dann setz­te sich Udo Schru­bock et­was über­ra­schend ge­gen Ste­fan Her­zog in fünf span­nen­den Sät­zen durch.

Ge­nau so un­er­war­tet war der an­schlie­ßen­de 4‑­Satz-Er­folg von Ralf Mi­chel­bach ge­gen den Rou­ti­nier Klaus Pyrchal­la, wo­bei Ralf sei­nen Ge­gen­spie­ler mit sei­nen Rück­hand­schüs­sen vor eine un­lös­ba­re Auf­ga­be stell­te. Lei­der ver­lor im Par­al­lel­spiel Be­ne­dikt Zei­ger auch sein zwei­tes Ein­zel. Jörg Mül­ler mit sei­nem zwei­ten deut­li­chen Er­folg ge­gen Tho­mas Gren­da und Gün­ter Ma­this ge­gen Chris­toph No­wak brach­ten Olym­pia auf 7:8 her­an.

Im ab­schlie­ßen­den Ent­schei­dungs­dop­pel reich­te eine star­ke und cou­ra­gier­te Leis­tung von René und Bene lei­der nicht aus und so ging das das Dop­pel un­glück­lich mit 5:11; 10:12 und 12:14 ver­lo­ren.

Am Frei­tag, den 6. Ok­to­ber er­war­tet man nun die punkt­glei­che Mann­schaft von TTV Her­vest-Dors­ten V.

Bild­quel­len

  • All­ge­mei­ner Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop | All Rights Re­ser­ved
Ralf Michelbach

Ralf Michelbach

Ralf ist Spieler in der 5. Mannschaft und verfasst gelegentlich Spielberichte seines Teams. Außerdem ist er der Ansprechpartner für das jährliche Benefiz-Radfahren zugunsten des Lukas-Hospiz in Herne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: