Jungen 08.04.2017 Header

Jugend beendet Saison mit 9:1-Erfolg über TTG 75

Zum Abschluss der Kreisliga-Saison 2016/2017 musste unsere Jugend auf Ersatz von den B-Schülern zurückgreifen und konnte trotzdem klar und deutlich 9:1 gegen den Tabellenletzten TTG Bottrop 75 gewinnen.

Jungen 08.04.2017
Auch mit Ersatz erfolgreich: die olympische Jugend
(v.l.) Benedikt Zeiger, René Bloch, Niklas-Noel Ludwig
Foto: Markus Bloch

Da Simon Pelzel sich bereits im Osterurlaub befindet, spielte an seiner Stelle Noppenspieler Niklas-Noel Ludwig von den B-Schülern. Und der wusste durchaus zu überzeugen.

Zunächst zeigten René Bloch und Benedikt Zeiger erneut, warum sie als Doppel in dieser Saison ungeschlagen sind. Sie schlagen Omairat/Marks klar und ungefährdet in drei Sätzen (4/6/2). Am Nebentisch bewies Niklas-Noel Ludwig Nervenstärke, ging gegen Fabian Loba in den Entscheidungssatz und holte den zweiten Punkt für die Boyer (-12/8/-2/6/6).

Anschließend spielte René gegen Rami Omaitat und hatte wenig Probleme mit seinem Gegner. Folgerichtig siegt er 3:0 (2/4/5). Parallel setzte Benedikt sich gegen Loba ebenfalls in drei Sätzen durch (3/6/2).

Niklas bekam es dann mit Omairat zu tun und fand nicht recht ins Spiel. Den ersten Satz konnte er noch in der Verlängerung für sich entscheiden, doch danach scheiterte er an mangelnder Erfahrung und dem Unterschied zwischen B-Schüler-Kreisliga und Jungen-Kreisliga. Niklas musste nach vier Sätzen seinem Gegner zum Sieg gratulieren (13/-9/-9/-5). Nebenan machte Benedikt mit Marks kurzen Prozess uns machte mit seinem 3:0-Sieg (3/3/8) den fünften Punkt für seine Farben.

Niklas-Noel Ludwig 08.04.2017
B-Schüler Niklas-Noel Ludwig konnte in der Jugend überzeugen und 2 von 3 Spielen gewinnen
Foto: Markus Bloch

René hatte dann mit Loba keine Probleme und siegte drei deutlichen Sätzen (2/3/2). Niklas machte seinen Patzer wieder wett und schickte Marks zum Bälle holen. 3:0 für unseren Ersatzmann sprechen eine deutliche Sprache (5/4/7).

In den letzten beiden Begegnungen bekam Benedikt es mit Omairat zu tun, René setzte sich mit Marks auseinander. Während Benedikt keine Mühe mit seine Gegner hatte und ein deutliches 3:0 einfuhr (6/3/4), spielte René ob des sicheren Sieges leider leicht überheblich uns schenkte seinem Gegenpart damit unnötige Punkte. Doch letztlich siegte auch er 3:0 (4/4/8) und machte den 9:1-Sieg für die olympische Jugend perfekt.

Positiv überrascht darf man von der Spielstärke des B-Schülers Niklas-Noel Ludwig sein, der immerhin zwei seiner drei Einzel für sich entscheiden konnte und damit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg beitrug. Insgesamt schließt die Jungen-Mannschaft die Saison ungeschlagen (17 Siege, ein Unentschieden) mit 64:8 Punkten und 139:41 Spielen mit großem Vorsprung als Meister ab. In der kommenden Saison wird man wahrscheinlich Bezirksliga spielen, denn ein vierter Spieler zum Komplettieren der Mannschaft ist in Sicht. Noch nicht sicher, aber die Chancen stehen gut.

Punkte:

Doppel: René Bloch/Benedikt Zeiger 1:0
Einzel: René Bloch 3:0, Benedikt Zeiger 3:0, Niklas-Noel Ludwig 2:1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst du der Verwendung der Cookies zu. Lies auch unsere Datenschutzerklärung.OK

 
%d Bloggern gefällt das: