Mrz 13

Beitrag drucken

Kreisliga: 2. Herren feiert Kantersieg gegen DC Dreamteam Recklinghausen

Am vorherigen Wochenende erwartet der Aufstiegskandidat aus Bottrop den Abstiegskandidaten aus Recklinghausen zum Heimspiel in der Turnhalle der ehemaligen Körnerschule. Im vergleich zu den bisherigen Spielen der Rückrunde konnte wir diesmal nahezu aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Richard Bortz musste passen. Für ihn sprang Marc Pawleta erneut ein. Wir gingen somit gegen die mit 2 Ersatzspielern antretenden Recklinghäuser als klarer Favorit in die Partie.

Der Tabellenstand spiegelte sich dann auch sogleich in den Anfangsdoppeln wieder. Alle Doppel konnten gewonnen werden, wobei lediglich das Spitzendoppel Niesmak/Maryschka leichte Schwierigkeiten hatte und gegen Bremer/Pajewski über 5 Sätzen gehen musste.

In den Einzeln setzte sich die Siegesserie der Olympioniken dann weiter fort. Michael Schirlo und Marcel Hoffmann gewannen ihre Einzel im oberen Paarkreuz ungefährdet mit 3:0. Im mittleren Paarkreuz hatte Patrick Niesmak mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen und musste einen 1:2 Rückstand hinterherlaufen. Nachdem Patrick jedoch den vierten Satz knapp gewinnen konnte, war der Bann gebrochen. Im fünften Satz hatte sein Gegner nichts mehr entgegen zu setzen, so dass ein weiteres Spiel auf dem Punktekonto der zweiten Mannschaft landete.

Alexander Gleiss bestätigte seine gute Form und besiegte Pajewski locker mit 3:0. Routinier Michael Maryschka brachte sein Spiel ebenfalls sicher mit 3:0 gegen den jungen Nörenberg nach Hause, so dass es Marc Pawleta vorbehalten blieb den Gesamtsieg unter Dach und Fach zu bringen. Marc hatte jedoch gegen seinem Gegner zu Beginn größere Probleme als erwartet und lag in Folge 1:2 zurück. Ab dem vierten Satz konnte sich der Kapitän der Landesligareserve dann jedoch deutlich steigern und die folgenden Sätze klar gewinnen.

Die zweite Mannschaft konnte somit einen 9:0 Heimsieg feiern und wirkte bereit für das schwere Restprogramm zum Saisonende.

Punkte: Niesmak/Maryschka, Schirlo/Gleiss, Hoffmann/Pawleta, Schirlo, Hoffmann, Niesmak, Gleiss, Maryschka, Pawleta

Über den Autor

Marc Pawleta

Marc Pawleta

Marc ist Stammspieler und Kapitän der 2. Herren. Er verfasst hier hauptsächlich Spielberichte seines Teams.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.djk-olympia-bottrop.de/ligabetrieb/kreisliga-2-herren-feiert-kantersieg-gegen-dc-dreamteam-recklinghausen-3642/

«

»

1 Ping

  1. Olympia II bleibt in Lauerstellung | Bottrop | WAZ.de

    Herren II – DC Dream Team Recklinghausen 9:0. Obwohl insgesamt drei Spiele im fünften Satz entschieden wurden, stand der Sieg der Boyer Landesligareserve nie in Frage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst du der Verwendung der Cookies zu.OK

%d Bloggern gefällt das: