Herren I Header

Olympia richtet die Aufstiegsrunde aus

Plakat Aufstiegsrunde 2017Am ersten Mai-Wochenende (6./7. Mai) findet die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga statt. Für die Tabellenzweiten der Gruppen 5 bis 8 der Landesliga wird der Zweite der Gruppe 8 die Runde ausrichten, der ASV Wuppertal, die TTG Menden und der TTC BW Geldern-Veert werden also in der Boy zu Gast sein.

Gespielt wird jeder gegen jeden, der Sieger der Aufstiegsrunde spielt in der kommenden Saison in der Verbandsliga. Aber auch dem Zweiten werden noch gute Aufstiegschancen nachgesagt.

Die Landesligamannschaft um die Familie Mackenberg freut sich auf diesen Saisonabschluss. So meint Kapitän Matthias Siebert: „Das wird ein echter Kraftakt. Drei Spiele in zwei Tagen sind eine extrem hohe Belastung. Der Heimvorteil spielt uns natürlich in die Karten. Egal wie das ausgeht- wir werden eine zweitägige Tischtennisparty in der Boy feiern. Das ist ein einmaliges Highlight für die Mannschaft und den Verein.“

In der Tat wäre das ein Highlight, wenn es mit dem Aufstieg in die Verbandsliga klappen würde. So hoch hat in der fast 70-jährigen Geschichte des Vereins noch keine olympische Mannschaft gespielt.

Freuen wir uns auf die Aufstiegsrunde und machen sie zu der vom Captain gewünschten Tischtennisparty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst du der Verwendung der Cookies zu. Lies auch unsere Datenschutzerklärung.OK

 
%d Bloggern gefällt das: