Allgemein 2 Header

DJK Olympia: Marvin Mackenberg verteidigt Vereinstitel

Trotz der großen Anstrengungen der langen und anstrengenden Saison hatten viele Aktive Lust, sich in geselliger Atmosphäre zu messen. Neben dem sportlichen Wettkampf genossen die Mitglieder das gemütliche Beisammensein. Die Mitglieder ließen den gemeinsamen Tag mit einem Grillen bis in die späten Abendstunden ausklingen.

Im sportlichen Teil durchbrach erstmals seit Jahren wieder jemand die Dominanz der Mackenberg-Zwillinge Sven und Marvin, die in diesem Zeitraum jeweils das Endspiel bestritten hatten. Hendrik Paskuda bezwang im Halbfinale in einem hochklassigen Spiel Sven Mackenberg, musste sich aber dann im Finale dem Titelverteidiger Marvin beugen. In der Doppelkonkurrenz, in der traditionell immer ein höher eingestufter Spieler an der Seite eines niedriger eingestuften Spielers antrat, setzten sich in einem spannenden Wettbewerb im Finale Robert Daitschmann mit dem Nachwuchsspieler Rene Bloch gegen Marc Pawleta/Udo Schrubock durch.

Marvin Mackenberg
Marvin Mackenberg konnte seinen Titel bei der Herrenkonkurrenz der Vereinsmeisterschaften erfolgreich verteidigen.
Foto: Felix Hoffmann

Hier die Siegerlisten in der Übersicht:

Herren A Einzel:

  1. Marvin Mackenberg
  2. Hendrik Paskuda
  3. Sven Mackenberg

Herren B Einzel:

  1. Wolfgang Pommer
  2. Rene Bloch
  3. Benedikt Zeiger

Senioren:

  1. Udo Schrubock
  2. Günther Veldkamp
  3. Friedel Oelerich

Herren Doppel

  1. Robert Daitschmann / Rene Bloch
  2. Marc Pawleta / Udo Schrubock

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich komfortabler zu machen. Mit der weiteren Nutzung unserer Seiten stimmst du der Verwendung der Cookies zu. Lies auch unsere Datenschutzerklärung.OK

 
%d Bloggern gefällt das: