9:1 zum Jah­res­ab­schluss für die Drit­te ge­gen Fal­ke Gel­sen­kir­chen

Allgemein 2 Header

Der letz­te Spiel­tag der Hin­se­rie un­se­rer 3. Mann­schaft war am Sams­tag, den 30.11.2019, zu Hau­se ge­gen den TuS Fal­ke Gel­sen­kir­chen.

Laut Ta­bel­len­si­tua­ti­on wa­ren wir die leicht fa­vo­ri­sier­te Mann­schaft was wir auch ein­drucks­voll be­wie­sen ha­ben. Fal­ke Gel­sen­kir­chen trat lei­der auch mit Er­satz an was uns es noch leich­ter mach­te, zu ge­win­nen, und so nahm das Spiel sei­nen Lauf.

In den Dop­peln ge­wann Dop­pel 1, Wolf­gang Pommer/​Paul Lan­ge, ihr Dop­pel ge­gen Ul­rich Allary/​Walter Ur­bach mit 3:1 so­wie un­ser Dop­pel 2 mit Phil­ipp Waldhoff/​Henning Gro­ße-He­ring ge­gen Dirk Orzepowsky/​Peter Du­rand mit 3:1, ge­nau­so wie un­ser Dop­pel 3, Rai­ner Simon/​Heiko Le­on­hardt, mit 3:1. Also star­te­ten wir mit ei­ner 3:0 Füh­rung nach den Dop­peln.

In den Ein­zeln trat nun Phil­ipp Wald­hoff ge­gen Wal­ter Ur­bach an und ge­wann klar mit 3:0. Im zwei­ten Ein­zel ging nun un­ser Wolf­gang Pom­mer ge­gen Ul­rich Alla­ry an den Start, wo un­ser Wol­le auch die­ses mit 3:1 nach Olym­pia hol­te.
Im mitt­le­ren Paar­kreuz ging nun Hen­ning Gro­ße He­ring ge­gen Dirk Or­zepow­ski an den Start, was Hen­ning nach ei­nem Rück­stand von 0:2 Sät­zen doch noch mit 3:2 nach Hau­se ho­len konn­te. Rai­ner Si­mon ver­lor lei­der sein Ein­zel ge­gen Man­fred Köh­ler mit 1:3 nach Sät­zen.
Im un­te­ren Paar­kreuz spiel­te Paul Lan­ge ge­gen Pe­ter Drand und ge­wann klar mit 3:0, un­ser Hei­ko Le­on­hardt ge­wann ge­nau­so klar mit 3:0 ge­gen An­dre­as Kwiat­kow­ski.
Den Schluss­punk hol­te Phil­ipp Wald­hoff ge­gen Ul­rich Alla­ry, den er auch klar mit 3:0 be­sieg­te.

Das Spiel ha­ben wir so nach an­dert­halb Stun­den mit 9:1 für Olym­pia nach Hau­se ho­len kön­nen und konn­ten so die Halb­se­rie mit dem 4. Platz in der Ta­bel­le ab­schlie­ßen, was sehr über­ra­schend ist, da wir no­mi­nell ei­gent­lich um den Klas­sen­er­halt spie­len und uns so das Er­geb­nis umso mehr freut. Es liegt viel­leicht auch dar­an, dass die Stim­mung in der Mann­schaft echt gut ist und die Mann­schaft zu ei­nem Team zu­sam­men ge­wach­sen ist wo je­der für je­den kämpft. Hier noch­mal ein Dank an euch, euer Cap­tain.

Zum Rück­run­den­start am 11. Ja­nu­ar 2020 er­war­ten wir die Re­ser­ve des SuS Bert­lich in der Boy.

Bild­quel­len

  • All­ge­mein 2 Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Henning Große-Hering

Henning Große-Hering

Henning ist Kapitän der 3. Herrenmannschaft und verfasst hier Spielberichte zu den Begegnungen seines Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: