Jun­gen: René Bloch für Be­zirks­rang­lis­te qua­li­fi­ziert

Allgemein 2 Header

Kur­zer Nach­trag vom Kar­ne­vals­wo­chen­en­de: René Bloch wur­de bei der Kreis-End­rang­lis­te Vier­ter und hat sich da­mit für die Be­zirks­rang­lis­te qua­li­fi­ziert.

René Bloch und Nils Ru­dolf wa­ren die ein­zi­gen olym­pi­schen Teil­neh­mer an der Kreis-End­rang­lis­te am ver­gan­ge­nen Wo­chen­en­de. Teil­neh­mer für die A- und B‑Schüler wur­den nicht ent­sandt, auch am Bot­tro­per Orts­ent­scheid der mini-Meis­ter­schaf­ten nahm kein Olym­pia­ner teil.

Mo­dus

Bei der Kreis-End­rang­lis­te wur­den drei Vie­rer­grup­pen und eine Fün­fer­grup­pe zu­sam­men­ge­stellt, die je­weils ers­ten Bei­den ka­men wie üb­lich in die End­run­de um die Plat­zie­run­gen eins bis acht. Den üb­ri­gen neun Spie­lern war es frei­ge­stellt, noch in ei­ner „Trost­run­de“ die Plät­ze ab neun aus­zu­spie­len. Sechs Spie­ler wa­ren dazu be­reit, so dass es um die Plät­ze neun bis vier­zehn ging.

Qua­li­fi­ka­ti­on

René Bloch qualifizierte sich für die Bezirksrangliste; Foto: Markus Bloch

René Bloch qua­li­fi­zier­te sich für die Be­zirks­rang­lis­te
Foto: Mar­kus Bloch

Es gab drei frei­ge­stell­te Spie­ler, die ohne bei der End­rang­lis­te teil­zu­neh­men für die Be­zirks­rang­lis­te qua­li­fi­ziert sind. Der Kreis hat sie­ben Plät­ze bei der Be­zirks­rang­lis­te, so dass sich die ers­ten Vier da­für qua­li­fi­zie­ren. Lu­kas Kar­mann vom FC Schal­ke 04 trat trotz Frei­stel­lung an und wur­de Ers­ter, so dass auch Platz Fünf noch di­rekt qua­li­fi­ziert ist. Alle an­de­ren ste­hen in Er­satz­stel­lung und müs­sen hof­fen, dass ei­ner der qua­li­fi­zier­ten Spie­ler aus­fällt oder zu­rück­zieht.

Grup­pen

Aus olym­pi­scher Sicht war René Bloch er­folg­reich, muss­te sich in sei­ner Vie­rer­grup­pe nur dem frei­ge­stell­ten Lu­kas Kar­mann ge­schla­gen ge­ben und wur­de in sei­ner Grup­pe Zwei­ter. Für Nils Ru­dolf lief es nicht ganz so gut, ihm ge­lang in sei­ner Vie­rer­grup­pe nur ein Sieg. Nils schloss die Grup­pe als Drit­ter ab, ent­schied sich aber zur Teil­nah­me an der Trost­run­de.

René

In der End­run­de um die Plät­ze spiel­te dann je­der ge­gen je­den, wo­bei das Er­geb­nis ge­gen den je­wei­li­gen Vor­run­den­geg­ner mit­ge­nom­men wur­de. Bei acht Spie­lern hat­te also je­der noch sechs Spie­le vor der Brust. René muss­te sich hier Se­bas­ti­an Tiecke und Ni­klas Lo­bitz, bei­de für den TTV GW Schul­ten­dorf in der NRW-Liga ak­tiv, ge­schla­gen ge­ben. Blie­ben noch vier Sie­ge in der End­run­de, das mach­te in der End­ab­rech­nung Platz vier.

Nils

Auch in der Trost­run­de wur­de je­der ge­gen je­den ge­spielt, mit Er­geb­nis­mit­nah­me aus der Vor­run­de. Nils muss­te nach zwei ver­lo­re­nen Spie­len lei­der auf­ge­ben, da sei­ne Ge­sund­heit nicht mit­spiel­te. Er dürf­te da­mit auf Platz vier­zehn ge­führt wer­den. Da die Er­geb­nis­se auf click-TT noch nicht ein­ge­ge­ben sind, steht auch die Wer­tung noch nicht fest.

Wir dan­ken der TTG Bot­trop 75 für die ge­lun­ge­ne Aus­rich­tung der Kreis-End­rang­lis­te.

Bild­quel­len

  • René Bloch: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
  • All­ge­mein 2 Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Avatar

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: