Drit­te holt Re­mis in Pol­s­um

Herren III Header

Die Drit­te trat am Frei­tag Abend beim SuS Pol­s­um in Marl an. Mann­schafts­füh­rer Hart­mut Schel­le fiel aus und wur­de durch Mi­cha­el Po­e­tsch aus der vier­ten Mann­schaft er­setzt. Am Ende nah­men die Boy­er nach drei Stun­den Kampf ein Un­ent­schie­den mit nach hau­se.

In den Ein­gangs­dop­peln konn­ten nur Gleiss/​Kurschat punk­ten. Sie fuh­ren ei­nen Drei­satz­sieg ein, wäh­rend Leonhardt/​Poetsch in drei Sät­zen ver­lo­ren und Pommer/​Lange nach 0:2‑Rückstand noch den Ent­schei­dungs­satz er­zwan­gen, letzt­lich aber doch den Geg­nern gra­tu­lie­ren muss­ten.

Im ers­ten Durch­gang der Ein­zel gin­gen bei­de Spie­le im obe­ren Paar­kreuz nach Bot­trop. Wolf­gang Pom­mer feg­te da­bei Uwe Kun­ter mit ei­nem un­ge­fähr­de­ten Drei­satz­sieg von der Plat­te, Alex­an­der Gleiss muss­te ge­gen Ul­rich Alt­hoff über fünf Sät­ze ge­hen. Das mitt­le­re Paar­kreuz hin­ge­gen muss­ten die Boy­er den Gast­ge­bern über­las­sen. Dirk Kur­s­chat un­ter­lag Tim Bun­zel in vier Sät­zen, eben­so wie Paul lan­ge ge­gen Rai­ner Re­sing eine Vier­satz-Nie­der­la­ge hin­neh­men muss­te. Die bei­den Spie­le im un­te­ren Paar­kreuz konn­te Olym­pia wie­der für sich ent­schei­den. Hei­ko Le­on­hardt be­nö­tig­te ge­gen Do­mi­nik Drews fünf Sät­ze zum Sieg, Er­satz­mann Mi­cha­el Po­e­tsch ging ge­gen Chris­toph Hüs­ken über vier Sät­ze.

Mit ei­ner 5:4‑Führung ging es in den zwei­ten Durch­gang. Und wie­der hol­ten die Olym­pio­ni­ken bei­de Ein­zel im obe­ren Paar­kreuz. Pom­mer setz­te sich ge­gen Alt­hoff in fünf Sät­zen durch, Gleiss konn­te sich ge­gen Kun­ter deut­lich 3:0 be­haup­ten. Wie im ers­ten Durch­gang blie­ben die Punk­te im mitt­le­ren Paar­kreuz in Pol­s­um. Kur­s­chat kas­sier­te ge­gen Re­sing eine glat­te Drei­satz-Nie­der­la­ge, Lan­ge muss­te sich Bun­zel erst im Ent­schei­dungs­satz ge­schla­gen ge­ben. Das un­te­re Paar­kreuz wur­de jetzt ge­teilt. Wäh­rend Le­on­hardt ge­gen Hüs­ken un­ge­fähr­det in drei Sät­zen sieg­te, un­ter­lag Po­e­tsch eben­so deut­lich in drei Sät­zen ge­gen Drews.

So muss­te das Ab­schluss­dop­pel die Ent­schei­dung brin­gen. Sieg für Olym­pia oder Un­ent­schie­den. Nach fünf Sät­zen muss­ten Gleiss/​Kurschat ih­ren Geg­nern Althoff/​Kunter zum Sieg gra­tu­lie­ren, im Ge­samt­ergeb­nis en­det die Be­geg­nung 8:8.

In der 1. Kreis­klas­se, Grup­pe 2, fin­det Olym­pia Bot­trop III sich mit 98:101 Spie­len und 13:17 Punk­ten auf Platz 7 wie­der, mit vier Punk­ten Vor­sprung vor den Ab­stiegs­rän­gen. Am kom­men­den Wo­chen­en­de geht es dann zum Schluss­licht TTV Su­der­wich nach Reck­ling­hau­sen. Hier müs­sen dann wich­ti­ge Punk­te für den Klas­sen­er­halt ge­holt wer­den.

Markus Bloch

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: