Se­nio­ren keh­ren mit Re­mis im Ge­päck aus Gel­sen­kir­chen zu­rück

Senioren 40 Header

Ab Diens­tag (23.02.) tra­ten un­se­re Se­nio­ren beim Ta­bel­len­zwei­ten SC Buer-Has­sel in Gel­sen­kir­chen an und er­reich­ten in ei­ner aus­ge­gli­che­nen Par­tie ein 5:5 Un­ent­schie­den.

In der Auf­stel­lung Paul Lan­ge, Franz Uhl, Det­lef Gleiss und Udo Schru­bock ging man in die Be­geg­nung der Se­nio­ren-Kreis­klas­se 1, in der sich zu kei­ner Zeit eine Mann­schaft ei­nen Vor­sprung her­aus­spie­len konn­te. Die bei­den Ein­gangs­dop­pel wur­den ge­teilt, eben­so die ers­ten Ein­zel im obe­ren Paar­kreuz. Im un­te­ren Paar­kreuz gin­gen die ers­ten Ein­zel an Olym­pia, so dass die Boy­er mit ei­nem 4:2‑Vorspung in den zwei­ten Durch­gang gin­gen.

Hier ge­lang den Gast­ge­bern im obe­ren Paar­kreuz mit zwei Sie­gen der Aus­gleich, im un­te­ren Paar­kreuz wur­den die Spie­le ge­teilt, so dass es am Ende 5:5 steht.

Es gab nur zwei kla­re Drei­satz­sie­ge, je ei­nen für Gast­ge­ber und Gast, vier Be­geg­nun­gen gin­gen in den Ent­schei­dungs­satz, dar­un­ter die bei­den Dop­pel. Ins­ge­samt drei­mal hat­te da­bei Olym­pia in teils um­kämpf­ten Sät­zen das bes­se­re Ende für sich.

Punk­te

Dop­pel: Uhl/​Schrubock 1:0, Lange/​Gleiss 0:1
Ein­zel: Lan­ge 1:1, Uhl 0:2, Gleiss 2:0, Schru­bock 1:1

Avatar

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: