Ers­te Her­ren­mann­schaft klet­tert auf Platz 2!

Herren I Header
Sven Marvin Action 1

Mit ins­ge­samt fünf Punk­ten leis­te­ten die Ma­cken­berg-Zwil­lin­ge er­neut ei­nen gro­ßen Bei­trag zum Der­by­sieg der ers­ten Her­ren­mann­schaft.
Foto: Fe­lix Hoff­mann

In der gut ge­füll­ten Turn­hal­le der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le tra­fen am Sams­tag­abend die bei­den Bot­tro­per Lan­des­li­ga­mann­schaf­ten auf­ein­an­der. Das Hin­spiel hat­te die Zweit­ver­tre­tung des TTC noch für sich ent­schie­den. Doch wäh­rend die Ers­te als stärks­te Mann­schaft der bis­he­ri­gen Rück­run­de mitt­ler­wei­le zum Auf­stiegs­aspi­ran­ten ge­wor­den ist, ban­gen der TTC 47 noch um den Klas­sen­er­halt. Durch ei­nen Sieg in der letz­ten Wo­che ist die Mann­schaft um Mann­schafts­ka­pi­tän Mat­thi­as Wo­ort bis auf zwei Punk­te an das ret­ten­de Ufer her­an­ge­rückt, wäh­rend die Ers­te nach drei Sie­gen in Fol­ge rea­lis­ti­sche Chan­cen auf den Auf­t­sieg in die Ver­bands­li­ga hat. Bei­de Mann­schaf­ten gin­gen also mit Sie­gen im Rü­cken in die­se Par­tie, die für bei­de Mann­schaf­ten rich­tungs­wei­sen­den Cha­rak­ter hat­te. In den Dop­peln er­wisch­ten die Grün-Wei­ßen den bes­se­ren Start. Durch Sie­ge von Sven Mackenberg/​ Mar­vin Ma­cken­berg ge­gen Fe­lix de Hond/​ Chris­ti­an Borg­städt und Hen­drik Paskuda/​ Mat­thi­as Sie­bert ge­gen Mat­thi­as Woort/​ To­bi­as Kauws gin­gen die fa­vo­ri­sier­ten Boy­er mit 2:0 in Füh­rung. Im drit­ten Dop­pel ver­kürz­ten Fe­lix Klöpper/​ Flo­ri­an Kel­ler­mann durch ei­nen Er­folg ge­gen Ro­bert Daitschmann/​ Jörg Ma­cken­berg auf 1:2 aus Sicht der Gäs­te. Im obe­ren Paar­kreuz be­zwan­gen die Ma­cken­berg-Zwil­lin­ge Sven und Mar­vin ihre Kon­tra­hen­ten Fe­lix de Hond und Mat­thi­as Wo­ort und bau­ten die Füh­rung auf 4:1 für die Gast­ge­ber aus. Im mitt­le­ren Paar­kreuz kam es im An­schluss zu zwei en­gen Aus­ein­an­der­set­zun­gen, die je­weils erst im fünf­ten Satz ent­schie­den wur­den. Durch die Nie­der­la­ge von Hen­drik Pas­ku­da ge­gen To­bi­as Kauws und den gleich­zei­ti­gen Sieg von Ro­bert Daitsch­mann ge­gen Chris­ti­an Borg­städt blieb es vor den Ein­zeln im un­te­ren Paar­kreuz bei ei­ner Drei-Punk­te-Füh­rung für die DJK Olym­pia. Im un­te­ren Paar­kreuz über­zeug­ten die Gäs­te mit zwei star­ken Vor­stel­lun­gen und ver­kürz­ten aus ih­rer Sicht auf 4:5. We­der Mat­thi­as Sie­bert noch Jörg Ma­cken­berg ka­men ge­gen die stark Spie­len­den Gäs­teak­teu­re Flo­ri­an Kel­ler­mann und Fe­lix Klöp­per zu­recht und un­ter­la­gen am Ende recht deut­lich in drei bzw. in vier Sät­zen.

Im zwei­ten Ein­zel­durch­gang set­zen sich die fa­vo­ri­sier­ten Boy­er je­doch so­fort wie­der ab. Sven und Mar­vin Ma­cken­berg bau­ten durch Drei­satz­er­fol­ge ge­gen Mat­thi­as Wo­ort und Fe­lix de Hond die Fhrung wie­der auf 7:4 aus. Im mitt­le­ren Paar­kreuz wa­ren die Gast­ge­ber nun fest ent­schlos­sen, kei­ne Span­nung mehr auf­kom­men zu las­sen und die Par­tie zu ent­schei­den. Durch Vier­satz­sie­ge ge­gen Chris­ti­an Borg­städt und To­bi­as Kauws setz­te Olym­pia durch Hen­drik Pas­ku­da und Ro­bert Daitsch­mann sei­ne Vor­sät­ze in die Tat um und sorg­te so für die Ent­schei­dung. Ob­wohl das Spiel we­gen der ho­hen sport­li­chen Be­deu­tung für bei­de Mann­schaf­ten mit sehr ho­hem Ein­satz ge­führt wur­de, war die Stim­mung zwi­schen den Kon­tra­hen­ten aus­neh­mend gut. Bei­de Mann­schaf­ten ka­men nach der sport­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung noch bei Würst­chen und Bier zu­sam­men, und be­en­de­ten so den Der­bytag in ge­mein­sa­mer ge­sel­li­ger Run­de. Am nächs­ten Sams­tag ste­hen für bei­de Mann­schaf­ten er­neut wich­ti­ge Be­geg­nun­gen auf dem Pro­gramm. Olym­pia reist zu Tusem Es­sen, das im Ab­stiegs­kampf je­den Punkt be­nö­tigt. Der TTC 47 hofft auf Schüt­zen­hil­fe des Boy­er Lo­kal­ri­va­len und tritt gleich­zei­tig in hei­mi­scher Hal­le ge­gen den SC Buer-Has­sel an , der sich sei­ner­seits durch ei­nen Sieg am Sams­tag al­ler Ab­stiegs­sor­gen ent­le­digt hat.

Punk­te:

Dop­pel: Sven Mackenberg/​ Mar­vin Ma­cken­berg 1:0, Hen­drik Paskuda/​ Mat­thi­as Sie­bert 1:0, Ro­bert Daitschmann/​ Jörg Ma­cken­berg
Ein­zel: Sven Ma­cken­berg 2:0, Mar­vin Ma­cken­berg 2:0, Hen­drik Pas­ku­da 1:1, Ro­bert Daitsch­mann 2:0, Mat­thi­as Sie­bert 0:1, Jörg Ma­cken­berg 0:1

Bild­quel­len

  • Sven Mar­vin Ac­tion 1: Fe­lix Hoffmann/​WAZ Bot­trop Lo­kal­sport
  • Her­ren I Hea­der: Ste­fan Laagland/​Olympia Bot­trop
Matthias Siebert

Matthias Siebert

Matthias ist als Pressewart im Vereinsvorstand und Kapitän der 1. Mannschaft. Bei Not am Mann betreut er auch mal die Nachwuchsteams. Er verfasst hier die Spielberichte des Verbandsliga-Teams.

1 Antwort

  1. 28.03.2017

    In der Lan­des­li­ga blei­ben die Ent­schei­dun­gen span­nend. Wäh­rend die DJK Olym­pia nach dem 9:4‑Erfolg im Der­by wei­ter um den Auf­stieg in die Ver­bands­li­ga spielt, braucht die Re­ser­ve des TTC 47 Bot­trop noch Punk­te, um der Ab­stiegs­re­le­ga­ti­on aus dem Weg zu ge­hen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: