Allgemeiner Header

Senioren siegen in Hassel und gewinnen die Meisterschaft

Gestern Abend traten unsere Senioren 40 zu ihrem letzten Saisonspiel in Gelsenkirchen beim SC Buer-Hassel an. Die Mannschaft von Kapitän Detlef Gleiss, der gestern nicht selbst an den Tisch ging, siegte 7:4 und sicherte sich damit die Meisterschaft in der Staffel.

Die erfolgreichen Vier des Abends waren

  1. Michael Maryschka
  2. Wolfgang Pommer
  3. Paul Lange
  4. Franz Uhl

Gastgeber siegessicher

Michael Maryschka in Hassel
Michael „Mary“ Maryschka spielte überzeugend und holte 2 Punkte
Die Stimmung war recht angespannt und man hörte wie sich Hassel unterhielt, wie hoch sie wohl gewinnen würden. Das Hinspiel in der Boy endete mit einem Remis, für den Dienstag Abend tippte man auf einen 8:2-Erfolg über die Boyer (Randbemerkung).

Aber es sollte anders kommen. Die Doppel wurden 2:0 für Olympia entschieden. Maryschka/Uhl sowie Pommer/Lange ließen hier nichts anbrennen, wobei Doppel 1 mit 3:1 gewonnen wurde, Doppel 2 siegten Pommer/Lange klar mit 3:0.

Mit Vorsprung in die Einzel

Franz Uhl in Hassel
Auch Franz Uhl steuerte mit starkem Spiel 2 Punkte zum Erfolg bei
Dann wurden die Einzel ausgespielt: Wolfgang Pommer unterlag recht klar mit 0:3, Michael Maryschka hingegen gewann sein Einzel souverän mit 3:0.
Im 3. Einzel spielte Franz Uhl über die volle Distanz, konnte aber im 5. Satz das Spiel mit 14:12 für sich entscheiden. Paul Lange gewann sein Spiel klar in 3 Sätzen. Somit stand es nach dem 1. Durchgang bereits 5:1 für die Senioren von Olympia, für die siegessicheren Gastgeber war also noch maximal ein Unentschieden drin.

2. Durchgang ausgeglichen

Wolfgang Pommer in Hassel
Wolfgang Pommer erwischte einen gebrauchten Tag und überließ beide Einzel dem Gastgeber
Jetzt folgte der 2. Durchgang: Michael spielte wie gewohnt, kämpferisch stark und gewann 3:0. Wolfgang hingegen hatte seinem Gegner nicht viel entgegenzusetzen und unterlag mit 1:3. Im unteren Paarkreuz konnte diesmal auch Paul nicht siegen und verlor mit 1:3 sein Spiel.
Aber im letzten Einzel konnte Franz mal wieder überzeugen und gewann sein Spiel souverän mit 3:0. Somit hieß es gegen 21:00 Uhr 7:3 für DJK Olympia Bottrop 1950 und somit 1. Platz für unsere Senioren in der Saison 2017/18.

Punkte

Doppel: Maryschka/Uhl 1:0, Pommer/Lange 1:0
Einzel: Michael Maryschka 2:0, Wolfgang Pommer 0:2, Paul Lange 1:1, Franz Uhl 2:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. InformationOK

 
%d Bloggern gefällt das: