Allgemeiner Header

Fünfte fegt Haltern zu 0 aus der Halle!

Am Freitagabend empfing die Boyer Fünfte den TuS Haltern VI an heimischen Tischen und feierte einen deutlichen 10:0-Heimsieg.

Für die verhinderten Udo Schrubock und Ralf Michelbach feierte Spitzenspieler Dirk Kurschat sein Saisondebüt und Edeljoker Detlef Dembski aus der Sechsten komplettierte die Mannschaft.

In den Eingangsdoppeln gewannen Schmitz/Dembski ungefährdet, während Kurschat/Poetsch 5 Sätze für den Sieg benötigten.

Im oberen Paarkreuz gewannen Dirk Kurschat und Kapitän Sebastian Schmitz beide Einzel deutlich.

Unten legten Rainer Poetsch und Detlef Dembski ebenso souverän nach.

Einmal in Fahrt ließ sich der Olympia-Express nicht mehr aufhalten, sodass alle weiteren Einzel ebenfalls gewonnen wurden und der klare Sieg unter Dach und Fach gebracht werden konnte.

Nun steht für uns ein Doppelspieltag an, denn kommende Woche spielen wir am Samstag zuhause gegen den PSV Recklinghausen IV, am folgenden Tag geht’s dann zum TTC Marl-Hüls, wobei wir jeweils Außenseiter sind.

Nichtsdestotrotz werden wir alles versuchen, um die Punkte bei uns zu behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. InformationOK

 
%d Bloggern gefällt das: