Allgemein 2 Header

Vor dem 11. Spieltag

Der 11. Spieltag steht an, und damit der letzte reguläre Spieltag der Hinrunde 2018/2019. Die 3. Kreisklasse ist bereits in der Winterpause, wobei die Fünfte kommende Woche noch ein Nachholspiel hat. Die Herren I bis IV sowie der Nachwuchs gehen an die Tische.

Herren Verbandsliga

Herren 1 2018/2019
Die erste Herrenmannschaft will mit einem Sieg gegen MTG Horst die Hinrunde positiv beenden
Foto: Markus Bloch
Unsere Erste steht mit 10:10 Punkten auf einem Nichtabstiegsplatz. Das war so gewünscht, aber nicht unbedingt zu erwarten und geriet zwischenzeitlich in Wanken. Im letzten Heimspiel des Jahres erwartet die Siebert-Sechs nun die MTG Horst an der ehemaligen Körnerschule. Die Essener stehen mit zwei Zählern mehr drei Plätze vor den Boyern, es wird sicher kein einfaches Spiel. Aber Matthias Siebert und seine Mannen waren in der laufenden Saison bereits für die ein oder andere Überraschung gut, warum nicht auch jetzt? Erster Aufschlag ist am Samstag um 18:30 Uhr.

Herren Bezirksklasse

Die Reserve sieht sich am Sonntag vor einem Doppelspieltag. Zur gewohnten Anschlagzeit um 11:00 Uhr ist der TTC BW Datteln II zu Gast in der Boy, um 15:00 Uhr kommt der SuS Bertlich II zum Nachholspiel des 9. Spieltags. Beide Mannschaften sind direkte Tabellennachbarn, Kapitän Robert Daitschmann und seine Mannschaft wollen sich mit zwei Siegen in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Herren Kreisliga

Die Dritte Mannschaft von Kapitän Henning Große-Hering tritt im letzten Spiel des Jahres daheim gegen den TTC Horst-Emscher II an. Die Gäste stehen in der Tabelle zwei Plätze und 4 Punkte hinter den Boyern, von der Papierformat her also eine lösbare Aufgabe für Olympia. Los geht’s am Freitag um 19:30 Uhr.

Herren 2. Kreisklasse

Auch die Vierte beendet die Hinrunde mit einem Heimspiel. Zu Gast ist der TTV Hervest Dorsten V. Da spielt der Tabellenzweiten gegen den Vorletzten, es ist also keine hohe Hürde zu erwarten. Doch natürlich werden die Gäste sich so teuer wie möglich verkaufen wollen. Gespielt wird ebenfalls am Freitag um 19:30 Uhr.

Jungen Bezirksliga

Jungen VR 2017/2018
Die olympische Jugend will weiter Siegen und die Chance auf die Herbstmeisterschaft wahren
Foto: Anja Bloch
Die von Verbandsligaakteur Hendrik Paskuda betreute Jugend hat bisher alle ihre Spiele gewinnen können, die letzten sogar zu Null. Wenn am Samstag um 14:00 Uhr der FC Schalke 04 III in der Boy zu Gast ist, soll die Siegesserie natürlich weiter ausgebaut werden. Die Gäste stehen in der Tabelle zwei Plätze hinter den Boyern, die ihrerseits mit dem Nachholspiel nächste Woche noch den Sprung auf Platz 1 schaffen und so noch Herbstmeister werden können. Den Platz an der Sonne hält derzeit Schalke II, die jedoch ein Spiel mehr absolviert haben.

Schüler Bezirksliga

Nach mehreren Wochen Pause dürfen die A-Schüler von Coach Michael Schirlo auch endlich mal wieder an die Tische. Um 14:00 Uhr am Samstag wird die DJK Germania Lenkerbeck in der Turnhalle der ehemaligen Körnerschule erwartet. Die Boyer sind bisher noch sieglos und belegen den letzten Tabellenplatz in diesem Siebenerfeld. Gegen die Marler soll mit dem ersten Saisonsieg wenigstens noch ein versöhnlicher Abschluss der Hinrunde erreicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. InformationOK

 
%d Bloggern gefällt das: