Herren 5 2018/2019 RR Header

Fünf­te be­en­det die Sai­son mit ei­nem Sieg ge­gen Ein­tracht Erle II

Zum letz­ten Spiel der Sai­son emp­fing der Auf­stei­ger aus der Boy am Sams­tag­abend die Re­ser­ve der Ein­tracht aus Erle. In ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen Spiel konn­te die Mann­schaft um Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Schmitz am Ende den 7:3‑Sieg ein­fah­ren, muss­te sich aber deut­lich mehr stre­cken als im Hin­spiel, als man den Er­lern beim 10:0‑Auswärtssieg nur 3 Sät­ze über­ließ.

Herren 5 2018/2019 RR
Die olym­pi­sche Fünf­te steigt als Meis­ter in die 2. Kreis­klas­se auf
(v.l.) Ralf Mi­chel­bach, Udo Schru­bock, Dirk Kur­s­chat, Se­bas­ti­an Schmitz, Rei­ner Po­e­tsch

In den Ein­gangs­dop­peln ge­wan­nen Dirk Kur­s­chat und Se­bas­ti­an Schmitz deut­lich mit 3:0 und brach­ten Olym­pia in Füh­rung. Am Ne­ben­tisch kämpf­ten Udo Schru­bock und Rei­ner Po­e­tsch ver­bis­sen und gli­chen ei­nen 0:2‑Rückstand aus, muss­ten aber schließ­lich der geg­ne­ri­schen Kom­bi­na­ti­on Koß/​Kalinke gra­tu­lie­ren.

So ging es bei Gleich­stand in die Ein­zel. So­wohl Udo Schru­bock als auch Dirk Kur­s­chat sieg­ten je­weils deut­lich mit 3:0 und bau­ten die olym­pi­sche Füh­rung auf 3:1 aus. Se­bas­ti­an Schmitz leg­te mit ei­nem 3:1‑Erfolg über den Er­ler Uwe Ka­lin­ke nach und stell­te auf 4:1 für die Boy­er Fünf­te. Nun kam der Gast aus Gel­sen­kir­chen noch­mal auf, denn so­wohl Rei­ner Po­e­tsch un­ten ge­gen Stjepan Ivan­cic als auch Udo Schru­bock im obe­ren Ab­schnitt Ge­gen den Er­ler Spit­zen­spie­ler Bernd Koß ga­ben ihre Ein­zel je­weils im Ent­schei­dungs­satz ab, so­dass die Gäs­te auf 3:4 ver­kür­zen konn­ten.

5.3: Sebastian Schmitz
Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Schmitz steu­er­te ins­ge­samt drei Punk­te zum Sieg bei

Dirk Kur­s­chat sorg­te nach an­fäng­li­chen Schwie­rig­kei­ten mit ei­nem 3:1‑Erfolg über Sa­scha Merze­nich für den fünf­ten olym­pi­schen Punkt, be­vor Se­bas­ti­an Schmitz und Rei­ner Po­e­tsch zwei deut­li­che Sie­ge fol­gen lie­ßen und den Sieg so­mit per­fekt mach­ten.

Nach dem Spiel re­sü­mier­te Ralf Mi­chel­bach, der den Sieg sei­ner Man­nen dies­mal als Zu­schau­er ver­folg­te: „Man merkt den Jungs an, dass ein we­nig die Luft raus ist, es feh­len hier und da ein paar Pro­zent in den ent­schei­den­den Si­tua­tio­nen, aber das ist mensch­lich und ver­ständ­lich. Letzt­lich hat es aber auch heu­te wie­der ge­reicht.“ Nach dem Spiel ließ man die er­folg­rei­che Sai­son in ge­sel­li­ger Run­de Re­vue pas­sie­ren und freut sich nun auf die neue Her­aus­for­de­rung, wenn dann ab Au­gust die Hin­run­de In der 2.Kreisklasse be­ginnt, wo­bei dann eine 6er-Mann­schaft an den Start geht.

Bild­quel­len:

  • Her­ren 5 2018/2019 RR: Det­lef Dembski / Olym­pia Bot­trop
  • Se­bas­ti­an Schmitz: Ralf Michelbach/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren 5 2018/2019 RR Hea­der: Det­lef Dembski / Olym­pia Bot­trop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: