Fünf­te be­en­det die Sai­son mit ei­nem Sieg ge­gen Ein­tracht Erle II

Herren 5 2018/2019 RR Header

Zum letz­ten Spiel der Sai­son emp­fing der Auf­stei­ger aus der Boy am Sams­tag­abend die Re­ser­ve der Ein­tracht aus Erle. In ei­nem ab­wechs­lungs­rei­chen Spiel konn­te die Mann­schaft um Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Schmitz am Ende den 7:3‑Sieg ein­fah­ren, muss­te sich aber deut­lich mehr stre­cken als im Hin­spiel, als man den Er­lern beim 10:0‑Auswärtssieg nur 3 Sät­ze über­ließ.

Herren 5 2018/2019 RR
Die olym­pi­sche Fünf­te steigt als Meis­ter in die 2. Kreis­klas­se auf
(v.l.) Ralf Mi­chel­bach, Udo Schru­bock, Dirk Kur­s­chat, Se­bas­ti­an Schmitz, Rei­ner Po­e­tsch

In den Ein­gangs­dop­peln ge­wan­nen Dirk Kur­s­chat und Se­bas­ti­an Schmitz deut­lich mit 3:0 und brach­ten Olym­pia in Füh­rung. Am Ne­ben­tisch kämpf­ten Udo Schru­bock und Rei­ner Po­e­tsch ver­bis­sen und gli­chen ei­nen 0:2‑Rückstand aus, muss­ten aber schließ­lich der geg­ne­ri­schen Kom­bi­na­ti­on Koß/​Kalinke gra­tu­lie­ren.

So ging es bei Gleich­stand in die Ein­zel. So­wohl Udo Schru­bock als auch Dirk Kur­s­chat sieg­ten je­weils deut­lich mit 3:0 und bau­ten die olym­pi­sche Füh­rung auf 3:1 aus. Se­bas­ti­an Schmitz leg­te mit ei­nem 3:1‑Erfolg über den Er­ler Uwe Ka­lin­ke nach und stell­te auf 4:1 für die Boy­er Fünf­te. Nun kam der Gast aus Gel­sen­kir­chen noch­mal auf, denn so­wohl Rei­ner Po­e­tsch un­ten ge­gen Stjepan Ivan­cic als auch Udo Schru­bock im obe­ren Ab­schnitt Ge­gen den Er­ler Spit­zen­spie­ler Bernd Koß ga­ben ihre Ein­zel je­weils im Ent­schei­dungs­satz ab, so­dass die Gäs­te auf 3:4 ver­kür­zen konn­ten.

5.3: Sebastian Schmitz
Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Schmitz steu­er­te ins­ge­samt drei Punk­te zum Sieg bei

Dirk Kur­s­chat sorg­te nach an­fäng­li­chen Schwie­rig­kei­ten mit ei­nem 3:1‑Erfolg über Sa­scha Merze­nich für den fünf­ten olym­pi­schen Punkt, be­vor Se­bas­ti­an Schmitz und Rei­ner Po­e­tsch zwei deut­li­che Sie­ge fol­gen lie­ßen und den Sieg so­mit per­fekt mach­ten.

Nach dem Spiel re­sü­mier­te Ralf Mi­chel­bach, der den Sieg sei­ner Man­nen dies­mal als Zu­schau­er ver­folg­te: „Man merkt den Jungs an, dass ein we­nig die Luft raus ist, es feh­len hier und da ein paar Pro­zent in den ent­schei­den­den Si­tua­tio­nen, aber das ist mensch­lich und ver­ständ­lich. Letzt­lich hat es aber auch heu­te wie­der ge­reicht.“ Nach dem Spiel ließ man die er­folg­rei­che Sai­son in ge­sel­li­ger Run­de Re­vue pas­sie­ren und freut sich nun auf die neue Her­aus­for­de­rung, wenn dann ab Au­gust die Hin­run­de In der 2.Kreisklasse be­ginnt, wo­bei dann eine 6er-Mann­schaft an den Start geht.

Bild­quel­len

  • Her­ren 5 2018/2019 RR: Det­lef Dembski / Olym­pia Bot­trop
  • Se­bas­ti­an Schmitz: Ralf Michelbach/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren 5 2018/2019 RR Hea­der: Det­lef Dembski / Olym­pia Bot­trop
Sebastian Schmitz

Sebastian Schmitz

Sebastian ist Kassenwart im Vereinsvorstand und ist Kapitän der 5. Herrenmannschaft. Er verfasst hier die Spielberichte seiner Mannschaft und von den Spielern höherer Mannschaften, wenn er dort Ersatz gespielt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: