Olym­pia IV fei­ert 9:4 Er­folg beim TSSV Bot­trop VI

Herren IV 2019/2020 VR Header

Im drit­ten Orts­der­by in Fol­ge klapp­te es end­lich. Nach zwei Nie­der­la­gen fuhr Olym­pi­as 4. Mann­schaft ei­nen Sieg und zwei Punk­te ein. Man ge­wann bei der 6. Mann­schaft des TSSV Bot­trop mit 9:4.

In den Ein­gangs­dop­peln ge­lang end­lich mal wie­der ein po­si­ti­ver Start. Ri­chard Bortz/​Franz Uhl so­wie Mi­cha­el Schirlo/​Benedikt Zei­ger ge­wan­nen je­weils mit 3:0 Sät­zen. Nur Udo Schrubock/​Detlef Gleiss muss­ten nach 4 Sät­zen ih­ren Geg­nern gra­tu­lie­ren.

Nach zwei Sie­gen im obe­ren Paar­kreuz durch Mi­cha­el und Ri­chard konn­te die Füh­rung auf 4:1 aus­ge­baut wer­den.
Da es im mitt­le­ren und un­te­ren Paar­kreuz je­weils zu ei­ner Punk­te­tei­lung kam, hat­te die­ser 3‑­Punk­te-Vor­sprung auch noch am Ende des ers­ten Durch­gan­ges Be­stand.
Wäh­rend Be­ne­dikt und Det­lef ihre Spie­le ge­wan­nen, un­ter­la­gen Udo und Franz je­weils knapp in 5 Sät­zen.

Auch die ers­ten bei­den Spie­le des zwei­ten Durch­gan­ges ver­lie­fen äu­ßerst aus­ge­gli­chen und span­nend. Ri­chard ver­lor ge­gen den ehe­ma­li­gen Olym­pia­ner Ro­ger Bech­tel mit 7:11 im 5. Satz, Mi­cha­el konn­te die Gast­ge­ber mit viel Glück auf Di­stanz hal­ten. Er ge­wann sein Spiel im ent­schei­den­den 5. Satz mit 11:9 u.a. Dank zwei­er Netz­rol­ler in der End­pha­se.
Be­ne­dikt und Udo mach­ten dann mit zwei kla­ren Sie­gen den Sack zu, der 9:4 Er­folg war ge­schafft.

Auf­grund des Rück­zu­ges der Mann­schaft des TTC Marl-Hüls II und der an­ste­hen­den Herbst­fe­ri­en muss Olym­pi­as 4. Mann­schaft erst wie­der am 04. No­vem­ber beim FC Schal­ke 04 V an­tre­ten.

Bild­quel­len

  • Her­ren IV 2019/2020 VR Hea­der: Gabi Bortz/​Olympia Bot­trop | All Rights Re­ser­ved
Michael Schirlo

Michael Schirlo

Als Schülerwart und an der Förderung unseres Nachwuchses beteiligt. Außerdem ist er Kapitän der 4. Herren, für die Michael hier die Berichte verfasst.

 
%d Bloggern gefällt das: