Sai­son 2019/2020, 14. Spiel­tag

Allgemein 2 Header

Am ver­gan­ge­nen Wo­chen­en­de stan­den erst­mals in die­ser Rück­run­de alle sie­ben olym­pi­schen Mann­schaf­ten an den Ti­schen. Mit ins­ge­samt vier Sie­gen und drei Nie­der­la­gen ist die Aus­beu­te eher durch­wach­sen, da gibt es noch reich­lich Luft nach oben.

[HVL] Her­ren – TTC Bot­trop 47 9:6

Herren I 2019/2020 VR
Die 1. Her­ren ge­winnt das Der­by ge­gen den TTC 47 knapp

Das Der­by in der Ver­bands­li­ga war laut Olym­pia-Ka­pi­tän Mat­thi­as Sie­bert „Wer­bung für den Bot­tro­per Tisch­ten­nis­sport“. Fair und span­nend bis zum Schluss, und mit dem bes­se­ren Ende für Olym­pia. Dass der be­freun­de­te Ver­ein da­bei tie­fer in den Ab­stiegs­sumpf ge­sto­ßen wur­de, ist der ein­zi­ge un­schö­ne Aspekt. Die Sie­bert-Sechs bleibt mit ei­nem Punkt Rück­stand auf Mei­de­rich und ei­nem Punkt Vor­sprung auf Frin­trop Ta­bel­len­zwei­ter. Wei­te­re De­tails ent­nehmt dem von Mat­thi­as ver­fass­ten Bericht.
Für das nächs­te Spiel fährt die olym­pi­sche Ers­te an den Nie­der­rhein zum TuS 08 Rhein­berg II.

[HBK] ETG Reck­ling­hau­sen – Her­ren II 5:9

Herren II 2019/2020 VR
Die 2. Mann­schaft er­obert die Ta­bel­len­füh­rung

Die olym­pi­sche Re­ser­ve trat am Sams­tag­abend bei der ETG Reck­ling­hau­sen an. Nach dem Un­ent­schie­den im Hin­spiel be­gann die Par­tie holp­rig. Mit ei­nem 1:2 Rück­stand kam die Mann­schaft von Ka­pi­tän Ro­bert Dait­sch­mann aus den Dop­peln. Ein­zig das olym­pi­sche Dop­pel drei Mar­cel Hoffmann/​Michael Ma­ryschka konn­ten hier punk­ten. In den Ein­zeln dreh­ten die Boy­er dann auf. Ro­bert Dait­sch­mann und Tho­mas Freyd­zon ge­wan­nen ihre Spie­le im obe­ren Paar­kreuz je­weils glatt in drei Sät­zen. In der Mit­te sieg­te Mar­cel Hoff­mann in vier Sät­zen, wäh­rend René Bloch am Ne­ben­tisch im Ent­schei­dungs­satz un­ter­lag. Auch das un­te­re Paar­kreuz wur­de ge­teilt, da Jörg Ma­cken­berg ei­nen Vier­satz­er­folg ein­fah­ren konn­te und Mi­cha­el Ma­ryschka eine 0:3‑Niederlage hin­neh­men muss­te. Mit ei­ner 5:4‑Führung für Olym­pia ging es dann in den zwei­ten Durch­gang, in dem das obe­re Paar­kreuz wie­der an die Boy­er ging. Ro­bert schlug sei­nen Geg­ner in vier Sät­zen, Tho­mas ge­wann im Ent­schei­dungs­satz. Im mitt­le­ren Paar­kreuz gin­gen bei­de Be­geg­nun­gen über die vol­le Di­stanz, wo­bei Mar­cel das Nach­se­hen hat­te, René da­ge­gen ge­win­nen konn­te. Un­ten setz­te Jörg sich eben­falls in fünf Sät­zen durch und mach­te da­mit den 9:5‑Sieg für sei­ne Far­ben per­fekt.
Mit dem Aus­wärts­sieg er­obert die olym­pi­sche Zwei­te die Ta­bel­len­füh­rung, da der bis­he­ri­ge Ta­bel­len­füh­rer VfL Hüls zum zwei­ten Mal in Fol­ge patz­te und beim Ta­bel­len­drit­ten TSSV Bot­trop III ver­lor.
Die Vier­te des TSSV ist am kom­men­den Sonn­tag in der Boy zu Gast.

[HKL] PSV Reck­ling­hau­sen III – Her­ren III 9:1

Die drit­te Mann­schaft trat am Sams­tag eben­falls in Reck­ling­hau­sen an, al­ler­dings bei der Drit­ten des PSV. Da­bei wa­ren die Boy­er chan­cen­los und un­ter­la­gen dem Ta­bel­len­letz­ten klar. Phil­ipp Wald­hoff und Ka­pi­tän Hen­ning Gro­ße-He­ring konn­ten im Dop­pel für den Eh­ren­punkt sor­gen. Die Ein­zel gin­gen kom­plett an die Gast­ge­ber.
In der Ta­bel­le blei­ben die Boy­er auf dem fünf­ten Platz, al­ler­dings hat der zwei Punk­te schlech­ter plat­zier­te Sechs­te, ETG Reck­ling­hau­sen II, ein Spiel we­ni­ger.
Am nächs­ten Sams­tag er­war­tet die Drit­te den Ta­bel­len­füh­rer FC Schal­ke 04 III an der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le.

[H1KK] Her­ren IV – VfB Kirch­hel­len II 6:9

Herren IV 2019/2020 RR
Die Vier­te un­ter­liegt in Kirch­hel­len un­glück­lich

Ob­wohl die vier­te Mann­schaft in Best­be­set­zung zum Der­by ge­gen die Kirch­hel­le­ner Re­ser­ve an­trat, konn­te die Mann­schaft von Ka­pi­tän Mi­cha­el Schir­lo die Par­tie nicht ge­win­nen. Mi­cha­el hat be­reits ei­nen Be­richt ge­schrie­ben, auf den wir an die­ser Stel­le verweisen.
In der Ta­bel­le fal­len die Boy­er auf den sieb­ten Platz zu­rück.
Das Spiel vom kom­men­den Sams­tag beim TTC Bot­trop 47 V wur­de auf den 18. Fe­bru­ar ver­legt, zu­vor steht noch am 14. Fe­bru­ar das Der­by ge­gen den TSSV Bot­trop VI an.

[H2KK] TTV GW Schul­ten­dorf VI – Her­ren V 7:9

Herren V 2019/2020 VR
Die 5. Her­ren ver­schafft sich Luft im Ab­stiegs­kampf

Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Schmitz und sei­ner Fünf­ten ge­lang am Sams­tag­abend ein ganz wich­ti­ger Sieg im Ab­stiegs­kampf, die Sechs­te aus Schul­ten­dorf konn­te ge­schla­gen wer­den, wenn auch denk­bar knapp. Se­bas­ti­an hat be­reits ei­nen ausführlicheren Spielbericht ver­fasst, auf den wir hier ger­ne ver­wei­sen.
Die Boy­er ste­hen in der Ta­bel­le nach wie vor auf dem sieb­ten Platz, jetzt mit drei Punk­ten Vor­sprung auf die Glad­be­cker, die auf dem neun­ten Platz den ers­ten Ab­stiegs­platz in­ne­ha­ben.
Am kom­men­den Frei­tag ist dann der TTV Her­vest Dors­ten V in der Boy zu Gast.

[H3KK] ETG Reck­ling­hau­sen V – Her­ren VI 6:4

Am Sonn­tag­vor­mit­tag muss­te die olym­pi­sche Sechs­te um Ka­pi­tän Mi­cha­el Po­etsch zur ETG Reck­ling­hau­sen V, wo man ein knap­pes Spiel auf Au­gen­hö­he zu se­hen be­kam. Mi­cha­el Po­etsch und Frie­del Oele­rich ga­ben ihr Dop­pel zu Be­ginn 1:3 ab, wäh­rend Mar­cel Po­etsch und Tho­mas Neu­heu­ser sich in fünf Sät­zen be­haup­ten konn­ten. So ging es bei ei­nem Stand von 1:1 in die Ein­zel. Hier hat­ten die Boy­er im ers­ten Durch­gang das Nach­se­hen. Ein­zig Mar­cel konn­te sein Spiel ge­win­nen, die an­de­ren drei Spie­le gin­gen an die Gast­ge­ber. So stand es nach dem ers­ten Durch­gang 4:2 für die Gast­ge­ber. Im zwei­ten Durch­gang ga­ben Mi­cha­el und Frie­del im obe­ren Paar­kreuz er­neut ihre Spie­le ab, Mar­cel und Tho­mas konn­ten un­ten ihre Par­tien ge­win­nen und Olym­pia so noch we­nigs­tens ei­nen Punkt für die Ta­bel­le ho­len. Die Nie­der­la­ge konn­ten sie da­mit lei­der nicht mehr ver­hin­dern.
In der Ta­bel­le rutsch­te die olym­pi­sche Sechs­te auf den drit­ten Platz ab.
Am kom­men­den Frei­tag wol­len die Boy­er den An­schluss an die Ta­bel­len­spit­ze hal­ten, wenn es an ei­ge­nen Ti­schen ge­gen den SC Buer-Has­sel IV geht, der den letz­ten Ta­bel­len­platz be­legt.

[J18KL] SV Al­ten­dorf-Ul­f­kot­te II – Jun­gen 18 2:8

Mannschaftsfoto Jungen 18
Die Ju­gend fährt ei­nen kla­ren Aus­wärts­sieg ein

Eben­falls am Sonn­tag­vor­mit­tag muss­te die von Ver­bands­li­ga­spie­ler Hen­drik Pas­ku­da be­treu­te Ju­gend in Dors­ten bei der zwei­ten Ju­gend des SV Al­ten­dorf-Ul­f­kot­te an­tre­ten. Noch vor Spiel­be­ginn gab es bei den Boy­ern lan­ge und vor Al­lem er­schro­cke­ne Ge­sich­ter, als das Blatt des Schlä­gers von Nils Grimm beim Rei­ni­gen vom Griff ab­brach. Der Gast­ge­ber zeig­te sich fair und stell­te Nils ei­nen Er­satz­schlä­ger zur Ver­fü­gung, so dass die Par­tie statt­fin­den konn­te.
Und Nils kam mit dem Leih­schlä­ger of­fen­sicht­lich gut zu­recht, denn er ge­wann an der Sei­te von Ni­klas-Noel Lud­wig das Ein­gangs­dop­pel und an­schlie­ßend auch zwei sei­ner drei Ein­zel. Ni­klas konn­te alle drei Ein­zel ge­win­nen, und der Drit­te im Bun­de, Mat­thi­as Zei­ger, ver­lor zu Be­ginn wie Nils ge­gen das Dors­te­ner Spit­zen­brett, konn­te dann aber sei­ne bei­den fol­gen­den Ein­zel ge­win­nen. So stand gut an­dert­halb Stun­den die olym­pi­sche Ju­gend als Sie­ger fest und nahm vier Punk­te mit zu­rück in die Boy.
In der Ta­bel­le ma­ni­fes­tiert die Ju­gend ih­ren vier­ten Platz.
Am kom­men­den Wo­chen­en­de ist die olym­pi­sche Ju­gend spiel­frei, eine Wo­che spä­ter wird dann der Ta­bel­len­letz­te VfB Kirch­hel­len in der Boy er­war­tet.

Bild­quel­len

  • Her­ren I 2019/2020 VR: Hei­ke Pas­ku­da
  • Her­ren II 2019/2020 VR: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren IV 2019/2020 RR: Man­fred Joachimsthaler/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren V 2019/2020 VR: Udo Schrubock/​Olympia Bot­trop
  • Jun­gen 18 am 07.09.2019: Mi­cha­el Schirlo/​Olympia Bot­trop
Avatar

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: