Re­ser­ve hält sich Ver­fol­ger knapp vom Hals

Herren II 2019/2020 RR Header

Ges­tern Abend  stand für die olym­pi­sche Zwei­te das Aus­wärts­spiel beim Ver­fol­ger VfL Hüls auf dem Plan. Alle wa­ren da: Gast­ge­ber, Olym­pia, Zu­schau­er… aber kein Schlüs­sel für die Hal­le. Den muss­te erst je­mand ho­len, so dass die Mann­schaf­ten erst nach 18:00 Uhr in die Hal­le ka­men.

In den Dop­peln wie im­mer

Wie üb­lich lau­fen die Boy­er von Be­ginn an ei­nem Rück­stand hin­ter­her. Ro­bert Dait­sch­mann und Jörg Ma­cken­berg un­ter­la­gen Fre­de­rick Haa­la und Ja­zek Wi­ka­rek klar in drei Sät­zen (-7/-11/-6), die Youngs­ter Tho­mas Freyd­zon und René Bloch konn­ten zwar den ers­ten Satz für sich ent­schei­den, muss­ten Hol­ger Vor­tmann und Lars Kli­schew­ski nach vier Sät­zen zum Sieg gra­tu­lie­ren (8/-9/-6/-5). Mar­cel Hoff­mann und Mi­cha­el Ma­ryschka konn­ten als Dop­pel 3 ge­gen Leon Fan­k­hä­nel und Rolf Bal­lew­ski punk­ten und Olym­pia im Spiel hal­ten (9/8/-10/4).

2.4: René Bloch
Wie in der Vor­wo­che sorg­te Young­t­ser René Bloch mit ei­nem knap­pen Fünf­satz­er­folg für die Vor­ent­schei­dung

In den Ein­zeln ging es ähn­lich wei­ter. Tho­mas Freyd­zon konn­te ge­gen Fre­de­rick Haa­la gar nicht ins Spiel fin­den und un­ter­lag klar in drei Sät­zen (-6/-8/-8), wäh­rend Ro­bert Dait­sch­mann am Ne­ben­tisch in ei­nem pa­cken­dem Fünf­satz­kri­mi ge­gen Hol­ger Vor­tmann den An­schluss wie­der­her­stell­te (-8/6/2/-19/8).
Im mitt­le­ren Paar­kreuz das glei­che Bild: René Bloch konn­te den ers­ten Satz ge­gen Leon Fan­k­hä­nel ge­win­nen, ver­lor dann aber den Fa­den und un­ter­lag 1:4 (9/-10/-11/-9). Mar­cel Hoff­mann ging ge­gen Ja­zek Wi­ka­rek eben­falls über vier Sät­ze, hat­te aber das bes­se­re Ende für sich und brach­te sei­ne Far­ben wie­der her­an (9/-4/2/4).
Die Wen­de folg­te dann im un­te­ren Paar­kreuz mit zwei Drei­satz­er­fol­gen für die Boy­er. Mi­cha­el Ma­ryschka hat­te mit Lars Kli­schew­ski eben­so­we­nig Pro­ble­me (7/4/6), wie Jörg Ma­cken­berg mit Rolf Bal­lew­ski (3/10/6). War­um Letz­te­rer mit we­ni­ger als 1000 TTR-Punk­ten über­haupt in der Hül­ser Ers­ten spiel­te, wird für im­mer ein Rät­sel blei­ben, zu­mal deut­lich bes­se­re Spie­ler des VfL als Zu­schau­er in der Hal­le wa­ren. Aber so brach­te Jörg die Boy­er erst­mals an die­sem Abend in Füh­rung.

5:4 für Olym­pia zum Start des zwei­ten Durch­gangs

In der zwei­ten Run­de setz­te Ro­bert sich ge­gen Haa­la nach Ver­lust des ers­ten Sat­zes 3:1 durch (-6/2/12/10), wäh­rend Tho­mas am Ne­ben­tisch nach 2:0‑Führung im Ent­schei­dungs­satz das Nach­se­hen hat­te und Vor­tmann zum Sieg gra­tu­lie­ren muss­te (6/6/-6/-5/-8).
Mit ei­ner wei­ter­hin knap­pen Füh­rung im Rü­cken ging jetzt das mitt­le­re Paar­kreuz an die Ti­sche. Mar­cel be­kam es nun mit Fan­k­hä­nel zu tun und konn­te ihn in fünf Sät­zen in sei­ne Schran­ken ver­wei­sen (-8/8/9/-8/6). René lie­fer­te sich mit Wi­ka­rek ein hoch­klas­si­ges Match über eben­falls fünf Sät­ze, wo­bei der Youngs­ter am Ende die bes­se­ren Ner­ven hat­te und den Rou­ti­nier be­sieg­te (-6/6/-12/6/10).
Un­ten gab es das nächs­te Fünf­satz­match, in dem Jörg die Hoff­nung der Gast­ge­ber noch­mal auf­kei­men ließ und sich Kli­schew­ski ge­schla­gen ge­ben muss­te (-6/7/9/-5/-5). Mary mach­te dann ge­gen den un­ter­klas­si­gen Bal­lew­ski den Sack zu und sieg­te klar in drei Sät­zen (5/6/5). Im Schluss­dop­pel Freydzon/​Bloch ge­gen Haala/​Wikarek ging in die­sem Mo­ment der zwei­te Satz zu Ende, die Boy­er führ­ten 2:0. Das kam dann nicht mehr in die Wer­tung.

Durch den Sieg ge­gen den di­rek­ten Ver­fol­ger hat die olym­pi­sche Re­ser­ve nun fünf Punk­te Vor­sprung auf den VfL Hüls, der sei­ner­seits auf den vier­ten Rang zu­rück­ge­fal­len ist. Dass Olym­pia die Ta­bel­len­füh­rung be­hält, ist je­doch eher un­wahr­schein­lich, da der TSSV III sein Nach­hol­spiel in Len­ker­beck wahr­schein­lich ge­win­nen wird und dann punkt­gleich mit Olym­pia wäre, je­doch das deut­lich bes­se­re Spiel­ver­hält­nis vor­wei­sen kann.

Am kom­men­den Wo­chen­en­de ist Kar­ne­vals­pau­se, am 1. März geht es für die olym­pi­sche Re­ser­ve mit dem Heim­spiel ge­gen den TuS 09 Er­ken­schwick wei­ter.

Bild­quel­len

  • René Bloch: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren II 2019/2020 RR Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Avatar

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: