Das war schwe­rer als ge­dacht! Sieg der zwei­ten Mann­schaft beim Ta­bel­len­schluss­licht.

Allgemeiner Header

Am Frei­tag­abend muss­te die Re­ser­ve un­ser Lan­des­li­ga­mann­schaft beim Ta­bel­len­schluss­licht der Kreis­li­ga Grup­pe 2, dem TSV Marl-Hüls IV, an­tre­ten. Kurz­fris­tig muss­te der be­ruf­lich ver­hin­der­te Ma­ryschka er­setzt wer­den. Als Er­satz sprang un­ser Schü­ler René Bloch ein.

Bei Ein­tref­fen in der Hal­le der Mar­tin-Lu­ther-King-Schu­le in Marl er­war­te­te uns schließ­lich auch ein er­satz­ge­schwäch­ter Gast­ge­ber. Das Spiel nahm in den ers­ten bei­den Dop­peln dann den zu er­war­ten­den Ver­lauf. Mi­cha­el Schir­lo und Mi­cha­el Szy­mic­zek so­wie Pa­trick Nies­mak und Marc Paw­le­ta ge­wan­nen ihre Dop­pel klar mit 3:1 bzw. 3:0.

Die­ser Füh­rung folg­te dann je­doch ein klei­ner Ein­bruch in un­se­rem Spiel, da das neue Dop­pel 3 be­stehend aus Ri­chard Bortz und René Bloch eben­so ver­lor wie un­ser obe­res Paar­kreuz. Es stand so­mit 3:2 für un­se­ren Gast­ge­ber!

Der 17 jäh­ri­ge Pa­trick Nies­mak und Cap­tain Marc Paw­le­ta konn­te für die olym­pi­schen Far­ben den Rück­stand je­doch mit kla­ren 3:0 Sie­gen wie­der in eine Füh­rung um­wan­deln, so dass man den wei­te­ren Spiel­ver­lauf ent­spann­ter ent­ge­gen bli­cken konn­te.

Im un­te­ren Paar­kreuz er­folg­te schließ­lich eine Punk­te­tei­lung. Un­ser noch im­mer mit ei­ner Schul­ter­ver­let­zung spie­len­der 1. Vor­sit­zen­der Ri­chard Bortz wies mit har­tem Kampf und do­sier­ten An­griffs­schlä­gen sei­nen Geg­ner in die Schran­ken. Youngs­ter René hin­ge­gen war chan­cen­los ge­gen die Num­mer 5 des TSV. Es stand so­mit 5:4 nach dem ers­ten Durch­gang für uns.

Was dann folg­te ent­sprach den ge­zeig­ten Leis­tun­gen un­se­rer Mann­schaft in den letz­ten Spie­len. Mi­cha­el Schir­lo, Mi­cha­el Szy­mic­zek, Pa­trick Nies­mak und Marc Paw­le­ta be­herrsch­ten ihre Geg­ner klar und ge­wan­nen al­le­samt ihre Spie­le mit 3:0, so wir ei­nen ins­ge­samt noch un­ge­fähr­de­ten 9:4 Sieg fei­ern konn­ten.

Den Abend lie­ßen wir auf Ein­la­dung un­ser Gast­ge­ber dann bei Bröt­chen mit Fleisch­wurst und Käse so­wie ei­nem Kalt­ge­tränk in der Hal­le aus­klin­gen.

Als nächs­tes folgt nach vier­wö­chi­ger Pau­se un­ser Heim­spiel ge­gen den Ta­bel­len­zwei­ten TTC MJK Her­ten III!

Punk­te­ver­tei­lung: Szymiczek/​ Schir­lo 1:0, Niesmak/​ Paw­le­ta 1:0, Bortz/​ Bloch 0:1, Szy­mic­zek 1:1, Schir­lo 1:1, Nies­mak 2:0, Paw­le­ta 2:0, Bortz 1:0, Bloch 0:1

Bild­quel­len

  • All­ge­mei­ner Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Marc Pawleta

Marc Pawleta

Marc ist Stammspieler in der 3. Herren. Er hat hier in seiner Zeit als Kapitän der 2. Mannschaft hauptsächlich Spielberichte dieses Teams verfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: