Olympia´s Nach­wuchs­be­reich er­mit­teln die Ver­eins­meis­ter 2017

VM 2017 Nachwuchs 10.06.2017 - Header

Am Sams­tag ka­men sech­zehn Spie­ler und eine Spie­le­rin um den Ver­eins­meis­ter in drei Klas­sen zu su­chen. Die vie­len Be­su­cher, El­tern, Groß­el­tern und Freun­de wur­den mit span­nen­den, lei­den­schaft­li­chen und stets fai­ren Spie­len be­lohnt. Das Tur­nier be­gann mit den zu­ge­los­ten Dop­peln. Die Dop­pel wur­den in zwei Klas­sen ge­star­tet, ein­mal die Ju­gend­klas­se (Jun­gen und A‑Schüler) und B‑Schüler (Ein­stei­ger). In der Ju­gend­klas­se sieg­te im End­spiel das Dop­pel Jo­nas Wo­la­ny / Be­ne­dikt Zei­ger mit 3:1 Sät­zen ge­gen das Dop­pel Fi­lip Dzied­zic / Mat­thi­as Zei­ger. Platz drei er­rang das Dop­pel Dil­lon Müns­ter­mann / Nils Grimm. Im End­spiel der B‑Schüler ge­wann das Dop­pel Jo­nas Jarks / Ri­chard Desch ge­gen das Dop­pel Def­ne Demi­r­örs / Luis Phil­ipps den Ti­tel mit 3:0 Sät­zen. In den Ein­zel­kon­kur­ren­zen spiel­te die Ju­gend­klas­se in ei­ner Dop­pel­run­de, die A‑Schüler in zwei Grup­pen, fol­gend in ei­ner K.o.-Runde,  und die B‑Schüler in ei­ner Grup­pe. Die Grup­pen­pha­se wur­de durch eine will­kom­men­de Piz­za­pau­se für alle Teil­neh­mer und Zu­schau­er un­ter­bro­chen.

Für das gemeinsame Pizzaessen wurde das Turnier unterbrochen, sodass man sich für die kommenden Aufgaben stärken konnte. v.l.: Schülerwart Hendrik Paskuda, Matthias Zeiger, Nils Grimm, Oliver Witek, Jonas Wolany und Niklas-Noel Ludwig Foto: Stefan Laagland

Für das ge­mein­sa­me Piz­za­es­sen wur­de das Tur­nier ger­ne un­ter­bro­chen, so­dass man sich für die kom­men­den Auf­ga­ben stär­ken konn­te.
v.l.: Schü­ler­wart Hen­drik Pas­ku­da, Mat­thi­as Zei­ger, Nils Grimm, Oli­ver Wi­tek, Jo­nas Wo­la­ny und Ni­klas-Noel Lud­wig
Foto: Ste­fan Laagland

 

Nach der Stär­kung ging es nun mit den Tur­nier wei­ter. Bei den B‑Schülern si­cher­te sich Luis Phil­ipps mit 4:0 Spie­len den Ti­tel, Vi­ze­meis­ter wur­de Tu­fan Demi­r­örs mit 3:1 Spie­len. Nach den Grup­pen­spie­len der A‑Schüler ka­men Ni­klas-Noel Lud­wig, Nils Grimm, Mat­thi­as Zei­ger und Fi­lip Dzied­zic in K.o.-Runde. Im Halb­fi­na­le konn­ten sich Fi­lip Dzied­zic ge­gen Nils Grimm und Ni­klas-Noel Lud­wig ge­gen Mat­thi­as Zei­ger durch­set­zen. Im Fi­na­le ent­zau­ber­te Fi­lip Dzied­zic nach se­hens­wer­ten Ball­wech­seln den Nop­pen­spie­ler Ni­klas-Noel Lud­wig mit 3:1 Sät­zen. Bei den Jun­gen ge­wann Renè Bloch (3:1 Spie­le, 11:6 Sät­ze) hauch­dünn mit nur ei­nem Satz Vor­sprung auf Be­ne­dikt Zei­ger (3:1 Spie­le, 11:7 Sät­ze) den Ti­tel. Platz drei be­leg­te Si­mon Pel­zel der nach sei­ner Spiel­um­stel­lung mir ei­ner gu­ten Leis­tung über­zeu­gen konn­te. Nach knapp 5 Stun­den wa­ren die Fach­war­te Mi­cha­el Schir­lo, Hen­drik Pas­ku­da und Ste­fan Laagland mit dem Tur­nier­ver­lauf voll zu­frie­den. Die of­fi­zi­el­le Sie­ger­eh­rung fin­det auf dem Som­mer­fest statt. Hier­mit möch­ten wir al­len Sie­gern, Plat­zier­ten und Teil­neh­mern für ihre gu­ten Leis­tun­gen herz­lichst gra­tu­lie­ren.

Gut gelaunt nahmen sechzehn Spieler, eine Spielerin und die Fachwarte in drei Spielklassen bei der Vereinsmeisterschaft 2017 im Nachwuchsbereich teil. Foto: Frank Ludwig

Gut ge­launt nah­men sech­zehn Spie­ler, eine Spie­le­rin und die Fach­war­te in drei Spiel­klas­sen bei der Ver­eins­meis­ter­schaft 2017 im Nach­wuchs­be­reich teil.
Foto: Frank Lud­wig

 

Plat­zie­run­gen:

Ju­gend:

Ein­zel: 1. Platz Renè Bloch, 2. Platz Be­ne­dikt Zei­ger, 3. Platz Si­mon Pel­zel

Dop­pel: 1. Platz Jo­nas Wolany/​Benedikt Zei­ger, 2. Platz Fi­lip Dziedzic/​Matthias Zei­ger, 3. Platz Dil­lon Münstermann/​Nils Grimm

 

A‑Schüler:

Ein­zel: 1. Platz Fi­lip Dzied­zic, 2. Platz Ni­klas-Noel Lud­wig, 3. Platz Nils Grimm

 

B‑Schüler:

Ein­zel: 1. Platz Luis Phil­ipps, 2. Platz Tu­fan Demi­r­örs, 3. Platz Ri­chard Desch, 4. Platz Def­ne Demi­r­örs, 5. Platz Jo­nas Jarks

Dop­pel: 1. Platz Ri­chard Desch/​Jonas Jarks, 2. Platz Def­ne Demirörs/​Luis Phil­ipps

 

 

 

Stefan Laagland

Stefan Laagland

Stefan ist Damen- und Mädchenwart im Verein und als solcher auch Mitglied des Vorstands. Zudem kümmert er sich um die Einsteiger.

Eine Antwort

  1. 11.06.2017

    […] ab auf die Rä­der und auf dem kür­zes­ten Weg nach Bot­trop. Schließ­lich lief in der Hal­le noch die Ver­eins­meis­ter­schaft im Nach­wuchs­be­reich, und da woll­ten wir doch noch die Fi­nal­spie­le […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: