Herren II Relegation 2017 Header

Noch eine Relegationsrunde für die Zweite

Nachdem die zweite Herrenmannschaft die Relegationsrunde am vergangenen Wochenende in Lünen auf dem zweiten Platz beendete, muss die Mannschaft von Kapitän Marc Pawleta am kommenden Wochenende nochmal zu einer Entscheidungsrunde antreten.

An eigenen Tischen

Herren II Relegationsrunde
Die 2. Herren will am Wochenende an eigenen Tischen den Aufstieg in die Bezirksklasse klar machen
Foto: Nicole Rudolf
Die Relegationsrunde wird an eigenen Tischen ausgetragen, Olympia ist Ausrichter des Miniturniers. Als Gäste werden der TV Westfalia Epe aus Gronau und der TTV Hervest Dorsten II erwartet, die in den beiden anderen Relegationsrunden am vergangenen Wochenende ebenfalls jeweils Zweite wurden.

Am Samstag tritt unsere Reserve gegen Epe an. Eine Mannschaft, die wir bisher noch gar nicht kennen und uns nur über die TTR-Werte der Spieler ein Bild machen können. Und demnach hat Epe den nominell stärksten Spieler dieser Relegationsrunde, insgesamt sollte die Mannschaft jedoch schlagbar sein. Natürlich muss das Spiel erst mal gespielt und dem Gegner der nötige Respekt entgegen gebracht werden. Erster Aufschlag ist um 15:00 Uhr.

Am Abend ist Olympia Zuschauer

Um 18:30 Uhr treten dann die beiden Gäste gegeneinander an. Der TTV Hervest Dorsten ist uns wohlbekannt und nominell sicherlich die stärkste Mannschaft dieser Relegationsrunde. Trotzdem wird in dieser Runde jede Mannschaft in der Lage sein, die anderen zu schlagen.

Gast in der eigenen Halle

Am Sonntag tritt Olympia dann gegen Hervest an und ist auf dem Papier die Gastmannschaft. Unsere Reserve geht trotz der nominellen Stärke des Gegners guter Dinge an die Tische. Ab 10:00 Uhr wird vor den Zelluloidball geschlagen.

Der Gewinner dieser Relegationsrunde steigt direkt in die Bezirksklasse auf, der Zweitplatzierte ist dann erster Anwärter auf den Aufstieg. Und wenn Olympia aufsteigt, wird der in der Kreisliga frei werdende Platz von unserer Dritten als erstem Anwärter auf den Aufstieg in die Kreisliga besetzt.

Hinweis:

Der TTV Hervest Dorsten II hat am 11.05.2918 seien Verzicht auf die Relegation erklärt. Daher findet nur das für Samstag, 15:00 Uhr angesetzte Spiel zwischen der Zweiten und Westfalia Epe statt. Der Sieger steigt auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. InformationOK

 
%d Bloggern gefällt das: