Herren III 2018/2019 Header

Drit­te siegt in Bert­lich 9:3

Am Sams­tag Abend stan­den sich die Dritt­ver­tre­tun­gen von SuS Bert­lich und Olym­pia Bot­trop ge­gen­über.

Schon nach den Dop­peln zeig­te sich wo­hin die Rei­se geht. Alle 3 Dop­pel wur­den mehr oder we­ni­ger sou­ve­rän ge­won­nen. (Bloch/A.Gleiss 3:1, Pommer/​Lange 3:1, Gro­ße-He­rin­g/Freyd­zon 3:0)

Im obe­ren Paar­kreuz war nicht viel zu ho­len. So­wohl Wolf­gang Pom­mer (0:3) als auch René Bloch (1:3) muss­ten sich ge­schla­gen ge­ben. Im mitt­le­ren und un­te­ren Paar­kreuz lief es dann wie ge­schmiert. Hen­ning Gros­se-He­ring (3:1), Alex­an­der Gleiss (3:0), Paul Lan­ge (3:0) und Dmy­t­ro Freyd­zon (3:0) wa­ren Ih­ren Geg­nern über­le­gen.

Beim Spiel­stand von 7:2 für die Boy­er ging es nun in die 2.Runde. Hier konn­te Wolf­gang Pom­mer nach Satz­rück­stand und Wech­sel auf Nop­pen aus­sen 3:1 ge­win­nen. René Bloch ver­lor un­glück­lich und knapp im 5. Satz. Mit dem Sieg von Alex Gleiss (3:0) war der 9:3 Aus­wärts­sieg per­fekt.

Vom 2. Ta­bel­len­platz grüßt die 3. Mann­schaft von DJK Olym­pia Bot­trop, be­vor es am kom­men­den Frei­tag zur Drit­ten des FC Schal­ke 04 geht.

Bild­quel­len:

  • Her­ren III 2018/2019 Hea­der: Ni­co­le Ru­dolf / Olym­pia Bot­trop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: