Allgemeiner Header

Vor dem 6. Spieltag

Am Wochenende geht es in den 6. Spieltag, dem letzten vor der Herbstpause. Der Nachwuchs hat frei, alle sieben Herrenteams gehen an die Tische.

Freitag Abend

Herren III 2018/2019 VR
Die Dritte will bei der SG Suderwich die Trendwende schaffen
Foto: Nicole Rudolf
Am Freitag empfängt die 7. Mannschaft in der 3. Kreisklasse die Sechste des FC Schalke 04 zum Duell an der ehemaligen Körnerschule. Kapitän Marcel Poetsch und seine Mannen wollen gegen die sportlich noch sieglosen Gelsenkirchener die eigene Serie von zuletzt drei Siegen in Folge weiter ausbauen. Erster Aufschlag ist um 19:00 Uhr.
Die 3. Mannschaft geht in der Kreisliga auf die Reise nach Recklinghausen, wo um 19:30 Uhr die SG Suderwich II zum Tanz bittet. Die Mannschaft von Henning Große-Hering will nach zuletzt zwei Niederlagen die Trendwende schaffen und trifft dabei auf einen Gegner, den man auf Augenhöhe erwarten darf.

Samstag Abend

Da der Nachwuchs spielfrei ist, starten wir direkt in den Abend mit je zwei Heim- und Auswärtsspielen.
Um 18:00 Uhr hat die 5. Mannschaft in der 3. Kreisklasse die Reserve des TTC Wacker Recklinghausen-Süd zu Gast in der Turnhalle der ehemaligen Körnerschule. Die Boyer um Kapitän Sebastian Schmitz gehen als Tabellenführer leicht favorisiert in das Duell mit dem Tabellenzweiten.
Zur gleichen Zeit empfängt in der 3. Kreisklasse Günter Mathis mit der 6. Mannschaft den TB Beckhausen IV in der Boy. Mit bisher nur einem Sieg aus fünf Spielen geht Olympia als Außenseiter in die Partie gehen die ausgeglichenen Gelsenkirchener.

1. und 2. Auswärts

Herren 1 2018/2019
Die 1. Mannschaft will in der Verbandsliga weiter Punkte gegen den Abstieg sammeln
Foto: Markus Bloch
In der Verbandsliga tritt die Siebert-Sechs erneut in Essen an, diesmal bei der Reserve des MTG Horst. Nach der herben Klatsche in Altenessen und der denkbar knappen Niederlage gegen den PSV Oberhausen sollen nun wieder Punkte gegen den Abstieg gesammelt werden, da scheint der Gegner mit nur zwei Unentschieden bei drei Niederlagen gerade recht. Allerdings hat Horst II bisher auch noch nie komplett gespielt, Olympia bisher immer. Erste Angabe ist um 18:30 Uhr.
Ebenfalls um 18:30 Uhr muss die 2. Mannschaft in Gelsenkirchen beim TST Buer-Mitte II an die Tische. Motiviert nach den beiden Siegen am vergangenen Sonntag wollen die Mannen von Kapitän Robert Daitschmann den favorisierten Gastgeber in der Bezirksklasse ärgern und die Punkte mit nach Bottrop nehmen.

Sonntag Vormittag

Ebenfalls beim TST Buer-Mitte muss die 4. Mannschaft antreten, allerdings am Sonntag und gegen die 4. Mannschaft der Gastgeber. Kapitän Michael Poetsch und seine Mannschaft haben ein Spiel weniger als die Gelsenkirchener, können mit einem Sieg aber punktemäßig gleichziehen. Das Verfolgerduell um Platz drei, der am Saisonende zur Aufstiegsrelegation berechtigen würde, startet um 10:00 Uhr.

Wie immer findet ihr die Adressen und Anfahrtskarten zu den Auswärtsspielen in unserem Terminkalender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. InformationOK

 
%d Bloggern gefällt das: