Vor dem 11. Spiel­tag

Allgemein 2 Header

Am Mor­gen be­gin­nen­den Wo­chen­en­de steht der 11. Spiel­tag in den Tisch­ten­nis­li­gen auf dem Pro­gramm. Das ist der letz­te Spiel­tag der Hin­run­de und der letz­te Spiel­tag für die­ses Jahr (vor­be­halt­lich et­wai­ger Nach­hol­spie­le). Für Olym­pia ste­hen noch fünf Be­geg­nun­gen auf dem Plan, nach­dem die Vier­te ihr letz­tes Spiel be­reits am Diens­tag beim TTC Horst-Süd aus­ge­tra­gen hat (1:9‑Niederlage) und die Sechs­te ja be­reits län­ger mit der Hin­run­de ab­ge­schlos­sen hat.

[HVL] TTV Fal­ken Rhein­kamp II – Her­ren

Herren I 2019/2020 VR
Ein Punkt reicht der olym­pi­schen Ers­ten zur Herbst­meis­ter­schaft, trotz­dem soll ein Sieg her

Nach zu­letzt zwei Nie­der­la­gen ge­gen Al­ten­es­sen und Uer­din­gen will die Sie­bert-Sechs end­lich wie­der Punk­ten und die Herbst­meis­ter­schaft si­chern. Die ist zwar laut Ka­pi­tän Mat­thi­as Sie­bert „nur ein Bo­nus“, aber trotz­dem ein Ziel und gut fürs Selbst­ver­trau­en.
Der Gast­ge­ber ist Ta­bel­len­sieb­ter, hat zwar am ers­ten Spiel­tag die ei­ge­ne Ers­te ge­schla­gen, an­sons­ten aber eine eher durch­wach­se­ne Hin­run­de ab­sol­viert. Mit nur vier Sie­gen bei ei­nem Un­ent­schie­den und fünf Nie­der­la­gen steht die Re­ser­ve der Fal­ken nur ei­nen Punkt vor der Ab­stiegs­re­le­ga­ti­on, wäh­rend die Boy­er trotz der bei­den Nie­der­la­gen im­mer­noch von der Ta­bel­len­spit­ze grü­ßen.
Der zu­letzt im Ur­laub be­find­li­che Pa­trick Bie­letz wird wie­der mit von der Par­tie sein, so dass die olym­pi­sche Ers­te wie­der kom­plett an­tre­ten kann. Die Fal­ken aus Rhein­kamp sind im bis­he­ri­gen Sai­son­ver­lauf noch nicht ein­mal kom­plett gewesen.Einzig das Brett vier hat bis­her alle zehn Spie­le ab­sol­viet, Brett fünf hat in der Hin­run­de noch gar nicht ge­spielt. Wir dür­fen uns also auf eine of­fe­ne Par­tie freu­en und hof­fen auf ei­nen Neu­start der Sie­ges­se­rie der Boy­er.
Ers­ter Auf­schlag in der Ge­brü­der-Grimm-Schu­le in Mo­ers ist am Sams­tag eine Stun­de spä­ter als ur­sprüng­lich ge­plant, um 19:30 Uhr.

[HBK] TTC MJK Her­ten III – Her­ren II

Herren II 2019/2020 VR
Die 2. Mann­schaft kann mit Schüt­zen­hil­fe aus Waltrop noch Herbst­meis­ter wer­den

Auch die Re­ser­ve tritt zu ih­rem letz­ten Hin­run­den­spiel aus­wärts an und fährt nach Her­ten. Die Gast­ge­ber sind Ta­bel­len­letz­ter mit nur ei­nem Sieg, ei­nem Re­mis und acht Nie­der­la­gen, wo­hin­ge­gen die olym­pi­sche Zwei­te in der Ta­bel­le auf dem zwei­ten Rang steht. Soll­te Ta­bel­len­füh­rer VfL Hüls veim Vor­letz­ten in Waltrop ver­lie­ren, kann die Mann­schaft von Ka­pi­tän Ro­bert Daitsch­mann je nach Höhe der Er­geb­nis­se noch Herbst­meis­ter wer­den, bei ei­ner Nie­der­la­ge aber auch bis auf den vier­ten Platz ab­rut­schen.
Her­ten konn­te in der lau­fen­den Sai­son noch nie die ers­ten Sechs an den Tisch brin­gen, Brett eins und fünf ha­ben bis­her noch kei­ne Spie­le be­strit­ten. Die Boy­er kön­nen al­ler Vor­aus­sicht nach in Best­be­set­zung an­tre­ten, so dass von der Pa­pier­form her der Sie­ger klar sein soll­te. Aber dass selbst ein Ta­bel­len­füh­rer ge­gen das Schluss­licht ver­lie­ren kann, hat un­se­re Ers­te vor Wo­chen­frist ein­drucks­voll be­wie­sen.
Ge­spielt wird am Frei­tag­abend ab 20:00 Uhr in der Wil­ly-Brandt-Schu­le in Her­ten.

[HKL] Her­ren III – TuS Fal­ke Gel­sen­kir­chen

Hen­ning Gro­ße-He­ring und die drit­te Mann­schaft be­en­den die Hin­run­de in ei­ge­ner Hal­le. Als Ta­bel­len­fünf­ter ste­hen die Boy­er sie­ben Punk­te vor der Ab­stiegs­zo­ne im ge­si­cher­ten Mit­tel­feld, die Gäs­te hin­ge­gen kom­men mit vier Punk­ten we­ni­ger als Sieb­ter in die Boy. Die olym­pi­sche Dritt­ver­tre­tung soll­te also leicht fa­vo­ri­siert sein, wir er­war­ten den­noch ein of­fe­nes Spiel auf Au­gen­hö­he.
An­schlag ist am Sams­tag um 18:30 Uhr in der Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le.

[H2KK] Her­ren V – TB Beck­hau­sen IV

Herren V 2019/2020 VR
Die olym­pi­sche Fünf­te will vor der Win­ter­pau­se noch die Ab­stiegs­zo­ne ver­las­sen

Die nach der är­ger­li­chen Der­by­nie­der­la­ge vor Wo­chen­frist auf ei­nen Ab­stiegs­platz ab­ge­rutsch­te Fünf­te emp­fängt den nur zwei Punk­te, aber drei Plät­ze bes­ser plat­zier­ten Gast aus Gel­sen­kir­chen. Die Mann­schaft von Ka­pi­tän Se­bas­ti­an Schmitz wird al­les dar­an­set­zen, für das Ver­las­sen der Ab­stiegs­zo­ne zu punk­ten und mit Beck­hau­sen gleich­zu­zie­hen. Leicht wird es nicht wer­den, aber es ist auch nicht un­mög­lich.
In der Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le wird am Sams­tag­abend ab 18:30 Uhr ge­spielt.

[J18KL] SuS Pol­s­um – Jun­gen 18

Jungen 18 2019/2020 VR
Der Nach­wuchs tritt in Marl beim SuS Pol­s­um an

Die olym­pi­sche Ju­gend fährt zum letz­ten Hin­run­den­spiel nach Marl zum SuS Pol­s­um. Die Gast­ge­ber fin­den sich der­zeit auf dem neu­ten Ta­bel­len­platz wie­der, nach dem Rück­zug von Schal­ke IV der vor­letz­te Platz. Auf Platz fünf ste­hen die Boy­er vor dem Hin­run­den­fi­na­le. Die Schütz­lin­ge von Ver­bands­li­ga­spie­ler Hen­drik Pas­ku­da wol­len ih­ren Platz im Mit­tel­feld fes­ti­gen, um in Ruhe zu über­win­tern.
Am Sams­tag um 14:00 Uhr ist ers­ter Auf­schlag in der Bar­tho­lo­mä­usschu­le in Marl.

Wie im­mer bie­ten wir euch die ge­nau­en Adres­sen der Spiel­lo­ka­le mit­samt An­fahrts­kar­ten in un­se­rem Terminkalender an.

Bild­quel­len

  • Her­ren I 2019/2020 VR: Hei­ke Pas­ku­da
  • Her­ren II 2019/2020 VR: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren V 2019/2020 VR: Udo Schrubock/​Olympia Bot­trop
  • Jun­gen 18 2019/2020 VR: Frank Ludwig/​DJK Olym­pia Bot­trop
  • All­ge­mein 2 Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Markus Bloch

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: