5:7 ge­gen TTC 47 III – Re­ser­ve läuft wei­ter der Liga hin­ter­her

Herren II 2019/2020 RR Header

Zum Ab­schluss des 5. Spiel­tags ging die olym­pi­sche Zwei­te am Sonn­tag­vor­mit­tag zum Be­zirks­li­ga-Der­by ge­gen die Drit­te des TTC Bot­trop 47 an die Ti­sche. Trotz ei­ner aus­ge­gli­che­nen Par­tie reich­te es er­neut nicht zu ei­nem Punkt.

Die Stim­mung in der Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le war gut, als die Mann­schaf­ten um kurz nach 10:00 Uhr ein­tra­fen und zum Ein­spie­len an die Ti­sche gin­gen. Bei Olym­pia war Jörg Ma­cken­berg nach über­stan­de­ner Ver­let­zung erst­mals in die­ser Sai­son wie­der in der Mann­schaft, auf Tho­mas Freyd­zon hin­ge­gen muss das Team von Ka­pi­tän Ro­bert Dait­sch­mann wei­ter­hin ver­zich­ten. So spiel­te Mi­cha­el Ma­ryschka erst­ma­lig wie­der im un­te­ren Paar­kreuz, wäh­rend Jörg in der Mit­te ran muss­te.

Jörg Mackenberg
Jörg Ma­cken­berg fei­er­te nach über­stan­de­ner Ver­let­zung sein Come­back und steu­er­te ei­nen Punkt für sei­ne Far­ben bei

Mit ei­nem Drei­satz­sieg von Ro­bert Dait­sch­mann ge­gen And­re Skrzyp­c­zyk (7/9/7) ging es los, am Ne­ben­tisch muss­te Mar­cel Hoff­mann ge­gen Chris­ti­an Golz in den Ent­schei­dungs­satz. Hier be­hielt der Gast je­doch die Ober­hand (-7/9/7/-4/-8) und stell­te auf 1:1.
In der Mit­te fand René Bloch ge­gen Chris­ti­an Borg­städt gar nicht zu sei­nem Spiel und konn­te nur ei­nen Satz in der Ver­län­ge­rung ge­win­nen. Nach vier Sät­zen muss­te er sei­nem Geg­ner gra­tu­lie­ren (-5/-4/12/-7). Jörg Ma­cken­berg tat sich bei sei­ner Sai­son­pre­mie­re ge­gen Sercan Al­tus­aban schwer. Zwar konn­te er den ers­ten Satz noch für sich ent­schei­den, in der Fol­ge ge­lang ihm je­doch kein wei­te­rer Satz­ge­winn mehr, so dass er eben­falls 1:3 un­ter­le­gen war (8/-7/-10/-8).
Das un­te­re Paar­kreuz wur­de ge­teilt. Mi­cha­el Ma­ryschka muss­te in ei­ner en­gen Par­tie ge­gen Ev­ge­nij Bes­so­nov in den 5. Satz, zog hier je­doch denk­bar knapp den Kür­ze­ren (9/-4/-11/9/-9). Un­se­rem Er­satz­mann und Edel­jo­ker Hen­ning Gro­ße-He­ring ge­lang da­ge­gen ein deut­li­cher Drei­satz­er­folg ge­gen Flo­ri­an Kel­ler­mann (6/7/9).

2:4‑Rückstand zur Halb­zeit

Im zwei­ten Durch­gang be­gann die Auf­hol­jagd der Boy­er. Im obe­ren Paar­kreuz konn­ten zwei Er­fol­ge ge­fei­ert wer­den. Ro­bert schlug Golz in vier Sät­zen (-5/6/9/8), Mar­cel mach­te mit Skryp­c­zyk kur­zen Pro­zess und sieg­te 3:0 (11/3/6).
René zeig­te in der Mit­te, dass er ir­gend­wie ei­nen ge­brauch­ten Tag er­wischt hat. Zwar schaff­te er es ge­gen Al­tus­aban in den Ent­schei­dungs­satz, nach­dem ihn ei­ni­ge se­hens­wer­te Bäl­le ge­lun­gen sind. Im 5. Satz hat­te der jun­ge Boy­er dann al­ler­dings das Nach­se­hen und muss­te sei­nem Geg­ner, den er be­reits seit Schü­ler­ta­gen kennt, zum Sieg gra­tu­lie­ren (-4/11/-10/5/-5). Jörg konn­te je­doch den 5:5‑Ausgleich wie­der her­stel­len, in­dem Borg­städt in vier Sät­zen nie­der­rang (-10/8/8/5).
Den mög­li­chen Sieg vor Au­gen ging das un­te­re Paar­kreuz an die Ti­sche. Al­ler­dings gab es für die Grün-Wei­ßen hier nichts mehr zu ho­len. So­wohl Mi­cha­el (-9/-9/-8 ge­gen Kel­ler­mann), als auch Hen­ning (-6/-5/-6 ge­gen Bes­so­nov) muss­ten Drei­satz­nie­der­la­gen  hin­neh­men und den Gäs­ten aus der Lehm­kuh­le da­mit den Ge­samt­sieg über­las­sen.

Da­mit ist die 2. Mann­schaft von Olym­pia nach fünf Spie­len im­mer noch ohne Punkt­ge­winn, steht mit 0:10 Punk­ten auf dem letz­ten Ta­bel­len­platz. Die heu­ti­ge Nie­der­la­ge schmerzt je­doch be­son­ders, da ein­deu­tig mehr drin war. Am Ende stand es 23:23 in Sät­zen. Das zeigt, wie aus­ge­gli­chen die Be­geg­nung war. Nur lei­der kam (mal wie­der) nichts zähl­ba­res da­bei her­aus. Der nächs­te Ver­such, Punk­te ein­zu­fah­ren, star­tet nächs­te Wo­che Sonn­tag beim Ta­bel­len­ach­ten TTV Her­vest Dors­ten.

Bild­quel­len

  • Her­ren II 2019/2020 RR Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Avatar

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme dem Speichern und Verarbeiten meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu

 
%d Bloggern gefällt das: