Olym­pi­sche Re­ser­ve bleibt auch in Dors­ten ohne Punkt

Herren II 2019/2020 RR Header

Auch im sechs­ten Spiel kann die Mann­schaft von Ka­pi­tän Ro­bert Dait­sch­mann nicht punk­ten. Beim TTV Her­vest-Dors­ten gab es eine 3:9‑Niederlage für die Boy­er, die sich ge­gen eine ei­gent­lich gleich­star­ke Mann­schaft mehr aus­ge­rech­net ha­ben.

Un­ge­wohnt früh, um 10:00 Uhr am Sonn­tag­mor­gen aus­wärts an­zu­tre­ten, ist für die 2. Mann­schaft un­an­ge­nehm. Trotz­dem stan­den sechs Mann pünkt­lich an den Ti­schen. Für den nach wie vor an der Schul­ter ver­letz­ten Tho­mas Freyd­zon sprang Ben­ja­min Burg­grä­fe ein, der sonst in der 6. Mann­schaft fünf Spiel­klas­sen tie­fer auf­schlägt.

Benjamin Burggräfe
Ben­ja­min Burg­grä­fe spiel­te Er­satz ge­gen Her­vest-Dors­ten, war aber fünf Spiel­klas­sen hö­her chan­cen­los

Dass im obe­ren Paar­kreuz die Punk­te ge­teilt wur­den, war fast schon so er­war­tet wor­den. Ro­bert Dait­sch­mann tat sich ge­gen Do­mi­nik Hen­sen schwer und muss­te in den Ent­schei­dungs­satz, den er in der Ver­län­ge­rung für sich ent­schei­den konn­te (-5/8/10/-8/14). Das soll­te das ein­zi­ge Fünf­satz­match des Ta­ges blei­ben, denn am Ne­ben­tisch war Mar­cel Hoff­mann ge­gen Sa­mu­el Lju­ri chan­cen­los. Der auch punk­te­mä­ßig deut­lich stär­ke­re Dors­te­ner do­mi­nier­te das Spiel nach Be­lie­ben und zog an, wenn Mar­cel auf­ge­holt hat. Fol­ge­rich­tig und er­war­tungs­ge­mäß un­ter­lag der Boy­er in drei Sät­zen (-8/-7/-5).
In der Mit­te hat die olym­pi­sche Re­ser­ve sich mehr aus­ge­rech­net, die Rech­nung je­doch ohne die Gast­ge­ber ge­macht. So­wohl René Bloch, als auch Jörg Ma­cken­berg un­ter­la­gen ih­ren Geg­nern je­weils in vier Sät­zen. René gab ge­gen Mi­cha­el Jor­mann-Hoff­mann ab (5/-9/-3/-6), Jörg ver­lor ge­gen Da­ni­el Berg­mann (-8/-10/2/-6).
Im un­te­ren Paar­kreuz fehl­te Mi­cha­el Ma­ryschka ge­gen Jo­sef Pöp­pel­buss das nö­ti­ge Quänt­chen Glück. Er un­ter­lag 1:3, ge­wann sei­nen Satz re­la­tiv deut­lich, ver­lor je­doch drei Sät­ze denk­bar knapp und ha­der­te mit dich selbst, weil er „en­gen Din­ger nicht ge­win­nen kann“ (-10/-9/6/-9). Ne­ben­an trat Ben­ja­min Burg­grä­fe zu sei­ner Be­zirks­li­ga­pre­mie­re ge­gen Dirk Kun­ze an und muss­te sei­nem Geg­ner nach drei recht kla­ren Sät­zen zum Sieg gra­tu­lie­ren (-5/-3/-4).

1:5 nach dem ers­ten Durch­gang

So, wie der ers­te Durch­gang en­de­te, ging es im zwei­ten Durch­gang wei­ter. Dass Ro­bert wie be­reits zu­vor Mar­cel ge­gen das Dors­te­ner Spit­zen­brett Lju­ri ohne Chan­ce war und fol­ge­rich­tig 0:3 ab­gab (-8/-4/-7), war zu er­war­ten. Mar­cel fand je­doch ge­gen Hen­sen auch kei­ne Mit­tel. Zwar ging er zwei­mal in die Ver­län­ge­rung, muss­te sei­nem Geg­ner aber nach drei Sät­zen gra­tu­lie­ren (-10/-13/-2). Da­mit war be­reits klar, dass die Boy­er er­neut mit lee­ren Hän­den die Hal­le ver­las­sen wer­den.
René stand im mit­te­ren Paar­kreuz heu­te ne­ben sich und muss­te sich Berg­mann in drei en­gen Sät­zen ge­schla­gen ge­ben (-9/-11/-9). Jörg ge­lang ge­gen Jor­mann-Hoff­mann noch ein­mal Er­geb­nis­kos­me­tik, in dem er ei­nen Vier­satz­er­folg für sei­ne Far­ben ein­fuhr (-4/12/9/3).
Auch Mi­cha­el konn­te mit ei­nem 3:1 über Kun­ze für die Boy­er punk­ten (-9/5/7/7), am Ne­ben­tisch zeig­te sich je­doch er­neut der Klas­sen­un­ter­schied und Ben­ny muss­te sich auch dem Rou­ti­nier Pöp­pel­buss in drei Sät­zen ge­schla­gen ge­ben (-5/-5/-4).

So­mit tra­gen die Boy­er die rote La­ter­ne der Be­zirks­li­ga Grup­pe 1 als ein­zi­ge Mann­schaft ohne Punkt­ge­winn durch die Herbst­pau­se, be­vor es am Mo­nats­en­de am un­ge­lieb­ten Sams­tag­abend in ei­ge­ner Hal­le ge­gen TuB Bo­cholt wei­ter­geht. Am Sonn­tag ist Fei­er­tag und an Al­ler­hei­li­gen darf nicht ge­spielt wer­den.

Bild­quel­len

  • Ben­ja­min Burg­grä­fe: Mar­cel Poetsch/​Olympia Bot­trop
  • Her­ren II 2019/2020 RR Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Avatar

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme dem Speichern und Verarbeiten meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu

 
%d Bloggern gefällt das: