Der 4. Spiel­tag 2021/2022 steht auf der Agenda

Tischtennisschläger Header

Das Wo­chen­en­de steht wie­der ein­mal vor der Tür, und wir ge­hen in den vier­ten Spiel­tag der noch jun­gen Sai­son. Alle Mann­schaf­ten ge­hen an die Ti­sche, wo­bei es nur zwei Aus­wärts­par­tien gibt. Vier Spie­le fin­den in der hei­mi­schen Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le statt.

[HNRWL] Her­ren – TT-Team Bochum

Herren I 2021/2022 VRFoto: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Die Sie­bert-Sechs will an ei­ge­nen Ti­schen eine wei­ße Wes­te behalten

In der NRW-Liga tref­fen zwei in der Ta­bel­le punkt­glei­che Mann­schaf­ten auf­ein­an­der: die acht­plat­zier­te Sie­bert-Sechs er­war­tet das auf Platz sechs plat­zier­te TT-Team Bo­chum in der Boy. In der ab­ge­bro­che­nen Vor­sai­son konn­ten die Gäs­te mit ei­nem 8:4‑Sieg im Ge­päck die Heim­rei­se an­tre­ten (es wur­den ja kei­ne Dop­pel ge­spielt). In die­sem Jahr will die Mann­schaft um die Ma­cken­berg-Zwil­li­ge auf der ge­lun­ge­nen Heim­pre­mie­re ge­gen die MTG Horst auf­bau­en und die Punk­te in der Boy behalten.

No­mi­nell dürf­ten die Bo­chu­mer als Fa­vo­ri­ten in die Be­geg­nung ge­hen. Sind die obe­ren Paar­kreu­ze bei­der Mann­schaf­ten etwa gleich stark, sind die Gäs­te da­hin­ter stär­ker be­setzt als die Boyer.

Ers­ter Auf­schlag in der Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le ist am Sams­tag­abend um 18:30 Uhr.

[HBL] Her­ren II – TuB Bocholt

Die in der Be­zirks­li­ga noch punkt­lo­se zwei­te Mann­schaft will ge­gen Bo­cholt end­lich den ers­ten Sieg über­haupt in der Be­zirks­li­ga ein­fah­ren. Wäh­rend die olym­pi­sche Re­ser­ve um Ka­pi­tän Ro­bert Dait­sch­mann sich mit null Punk­ten und ‑11 Spie­len die rote La­ter­ne mit dem TSC Dors­ten teilt, ran­gie­ren die Gäs­te aus dem Müns­ter­land mit ei­nem Sieg und ei­ner Nie­der­la­ge auf Platz sechs der noch nicht sehr aus­sa­ge­kräf­ti­gen Tabelle.

Lässt man die Zah­len spre­chen, tref­fen hier zwei etwa gleich star­ke Mann­schaf­ten auf­ein­an­der, viel­leicht mit leich­ten Vor­tei­len für Bocholt.

Sonn­tag­mor­gen um 11:00 Uhr geht es los in der Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Körnerschule.

[HKL] TB Beck­hau­sen III – Her­ren III

Ei­nes der bei­den Aus­wärts­spie­le be­strei­tet die drit­te Mann­schaft von Ka­pi­tän Wolf­gang Pom­mer. Die nach wie vor von ar­gen Per­so­nal­pro­ble­men ge­beu­tel­ten Boy­er müs­sen nach Gel­sen­kir­chen zum Fünft­plat­zier­ten der Kreis­li­ga. Der TB Beck­hau­sen kann ei­nen Sieg, eine Nie­der­la­ge und ein Re­mis vor­wei­sen, wäh­rend für die Boy­er drei kla­re Nie­der­la­gen zu Bu­che ste­hen. Bis­her ha­ben auch nur Wolf­gang Pom­mer und Phil­ipp Wald­hoff als Stamm­spie­ler zum Schlä­ger ge­grif­fen, und das in al­len drei bis­he­ri­gen Spie­len. Es wur­de also im­mer mit vier Mann Er­satz ge­spielt, der zum Teil auch aus der sechs­ten Mann­schaft kam. Jetzt wird es ähn­lich sein, wo­bei es durch die zeit­glei­chen Spie­le der un­te­ren Mann­schaf­ten schwie­rig wird. Die Gast­ge­ber ge­hen da­her als kla­re Fa­vo­ri­ten in die Partie.

Ge­spielt wird am Frei­tag­abend um 19:30 Uhr in der Grund­schu­le an der Schwal­ben­stra­ße in Gelsenkirchen.

[H2KK] Her­ren VI – ETG Reck­ling­hau­sen III

Mi­cha­el Schir­lo und die Vier­te be­kom­men es am Frei­tag­abend in der 2. Kreis­klas­se mit den Ei­sen­bah­nern aus Reck­ling­hau­sen zu tun. Die Boy­er konn­ten sich zum Sai­son­start deut­lich 9:1 bei Glad­beck-Süd durch­set­zen und muss­ten vor Wo­chen­frist eine denk­bar knap­pe 7:9‑Niederlage beim TTV Her­vest-Dors­ten hin­neh­men. Bei der Heim­pre­mie­re in die­ser Sai­son sol­len nun die Punk­te in der Boy blei­ben. Die Gäs­te hin­ge­gen kom­men mit ei­ner Nie­der­la­ge ge­gen Hal­tern da­her und wol­len si­cher­lich ih­rer­seits die ers­ten Punk­te der Sai­son holen.

No­mi­nell ist Olym­pia ei­nen Tick stär­ker auf­ge­stellt und geht da­her leicht fa­vo­ri­siert in die Begegnung.

Um 19:00 Uhr ist am Frei­tag­abend in der Turn­hal­le der ehe­ma­li­gen Kör­ner­schu­le ers­ter Aufschlag.

[H3KK] Her­ren VI – ETG Reck­ling­hau­sen V

In der 3. Kreis­klas­se emp­fängt die Sechs­te von Ka­pi­tän Mar­cel Po­etsch zeit­gleich eben­falls die Ei­sen­bah­ner. Wäh­rend die Boy­er traum­haft mit zwei Sie­gen und zu­letzt ei­nem Un­ent­schie­den in die Sai­son ge­star­tet sind und sich auf Platz drei wie­der­fin­den, ste­hen für den Ta­bel­len­letz­ten aus Reck­ling­hau­sen ein Re­mis und zwei Nie­der­la­gen zu Buche.

Die ta­bel­la­risch kla­ren Ver­hält­nis­se las­sen sich mit Zah­len be­le­gen. Die obe­ren Paar­kreu­ze bei­der Mann­schaf­ten sind in etwa gleich stark, un­ten gibt es no­mi­nell kla­re Vor­tei­le für die Boyer.

An­schlag ist wie bei der Vier­ten am Frei­tag­abend um 19:00 Uhr in der Turn­hal­le an der ehe­ma­li­gen Körnerschule.

[J18KL] TTC MJK Her­ten – Jun­gen 18

Die olym­pi­sche Ju­gend be­strei­tet das zwei­te Aus­wärts­spiel des Spiel­tags und fährt als Ta­bel­len­füh­rer der Jun­gen 18 Kreis­li­ga nach Her­ten zum punkt- und spiel­glei­chen Ver­fol­ger. Ein ech­tes Spit­zen­spiel also.

No­mi­nell ist das Boy­er Spit­zen­brett, Ni­klas-Noel Lud­wig, stär­ker als die Num­mer eins der Gast­ge­ber, auf den fol­gen­den Po­si­tio­nen sind die Her­te­ner al­ler­dings bes­ser besetzt.

Los geht es am Sams­tag­nach­mit­tag um 14:00 Uhr in der Wil­ly-Brandt-Schu­le in Herten.


Wie im­mer ver­wei­sen wir auf un­se­ren Terminkalender, in dem ihr auch die Adres­sen der Spiel­lo­ka­le inkl. An­fahrts­kar­ten findet.

Bild­quel­len

  • Her­ren I 2021/2022 VR: Mar­kus Bloch/​Olympia Bottrop
  • Tisch­ten­nis­schlä­ger Hea­der: juliox/Pixabay

Markus Bloch

Webmaster dieser Seite, verantwortlich für das Technische. Zudem als IT-Wart im Vorstand des Vereins. Schreibt Beiträge über Turniere und allgemeiner Art, steuert Fotos bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich stimme dem Speichern und Verarbeiten meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu

 
%d Bloggern gefällt das: