Zum Auftakt der Rückrunde spielten unsere A-Schüler gegen TTG Gladbeck-Süd II. Da die Gladbecker in der Hinrundentabelle deutlich vor unserer Mannschaft platziert sind, gingen unsere Jungs als klarer Außenseiter ins Spiel. Die Tatsache, dass wir mit Henrik Hester, Marvin Sachs, Matthias Zeiger sowie Jonas Wolany in Bestbesetzung antraten stimmte dennoch zuversichtlich.
Schüler I 1-4 2016/2017 Header

A-Schüler starten mit einer Punktteilung in die Rückrunde

Schüler I 1-4 2016/2017
Schüler I: (v.l.) Marvin Sachs, Henrik Hester, Matthias Zeiger, Jonas Wolany
Foto: Markus Bloch
Zu Beginn der Partie stand das einzige Doppel an, welches Marvin Sachs und Matthias Zeiger unglücklich mit 1:3 verloren. Im Einzel konnte Matthias Zeiger die Doppel Niederlage vergessen machen und gewann mit 3:1. Die nächsten drei Spiele in denen Hendrik Hester, Marvin Sachs und Jonas Wolany antraten gingen jeweils mit 0:3 verloren, wodurch man früh mit 1:4 in Rückstand geriet. Davon ließen sich unsere Jungs aber nicht aus der Ruhe bringen und konnten den Spielstand in Form von Henrik Hester (3:2) und Jonas Wolany (3:1) auf 3:4 verkürzen. Der Aufschwung hielt jedoch nur kurz, da Marvin Sachs gegen den an diesem Tag überragend spielenden Neusässer mit 0:3 unterlag. Somit gingen die Gladbecker mit 5:3 in Führung und hatten das Unentschieden sicher. Mehr wurde es aus Sicht der Gladbecker auch nicht, da Henrik Hester (3:0) und Matthias Zeiger (3:1) mit einem super Schlussspurt das Unentschieden sichern konnten.

Letztlich haben sich unsere Jungs mit einer vor allem kämpferisch starken Leistung das Unentschieden redlich verdient und konnten somit gut in die Rückrunde starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Deinen Besuch effizienter zu machen und Dir mehr Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. InformationOK

 
%d Bloggern gefällt das: