Olym­pia IV ge­winnt 9:4 ge­gen VfL Hüls III

Allgemeiner Header

In der Auf­stel­lung Mi­cha­el Schir­lo, Ri­chard Bortz, Be­ne­dikt Zei­ger, Franz Uhl, Dmy­t­ro Freyd­zon und Jörg Mül­ler ge­winnt der Auf­stei­ger sein ers­tes Spiel in der 1. Kreis­klas­se mit 9:4.

Nach den Ein­gangs­dop­peln stand es 2:1. Wäh­rend Ri­chard und Franz so­wie Dmy­t­ro und Jörg je­weils mit 3:1 die Ober­hand be­hiel­ten, muss­ten sich Mi­cha­el und Be­ne­dikt mit 1:3 ge­schla­gen ge­ben.

Mi­cha­el, Ri­chard und Be­ne­dikt konn­ten die Füh­rung an­schlie­ßend auf 5:1 aus­bau­en.

Franz kam mit dem un­kon­ven­tio­nel­len Spiel sei­nes Geg­ners nicht zu­recht, so dass Hüls auf 5:2 ver­kür­zen konn­te.

Dank zwei­er kla­rer Sie­ge im un­te­ren Paar­kreuz durch Dmy­t­ro und Jörg stand es nach dem ers­ten Durch­gang 7:2 für uns.

Mi­cha­el konn­te durch sei­nen zwei­ten Ein­zel­er­folg so­gar auf 8:2 er­hö­hen.

Zwei un­glück­li­che 5‑­Satz-Nie­der­la­gen von Ri­chard und Be­ne­dikt brach­ten den Gast noch ein­mal auf 8:4 her­an. Da­bei zeig­te Ri­chard Mo­ral und Kampf­geist, in­dem er sich nach ei­nem 0:2‑Satzrückstand noch in den 5. Satz spiel­te, den er lei­der knapp ver­lor.

Franz mach­te dann den Sack zu. Nach 0:1 ge­wann er rou­ti­niert 3:1 und stell­te so­mit den 9:4‑Sieg si­cher.

Ein ge­lun­ge­ner Auf­takt in die neue Sai­son, der am Diens­tag­abend im ver­leg­ten Spiel ge­gen Glad­beck-Süd fort­ge­setzt wer­den soll.

Bild­quel­len

  • All­ge­mei­ner Hea­der: Mar­kus Bloch/​Olympia Bot­trop
Michael Schirlo

Michael Schirlo

Als Schülerwart und an der Förderung unseres Nachwuchses beteiligt. Außerdem ist er Kapitän der 4. Herren, für die Michael hier die Berichte verfasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: