A‑Schüler beim Aus­wärts­spiel in Len­ker­beck chan­cen­los

Schüler I 1-4 2016/2017 Header

Nach­dem die A‑Schüler das ers­te Spiel der Rück­run­de ge­gen den TSV Marls-Hüls knapp mit 4:6 ver­lo­ren ha­ben, soll­te nun der ers­te Sieg ge­fei­ert wer­den. Mit Nils Grimm, Mat­thi­as Zei­ger, Jo­nas Wo­la­ny und Mar­vin Sachs trat man in vol­ler Be­set­zung zum Aus­wärts­spiel bei der DJK Ger­ma­nia Len­ker­beck an.

Der Be­ginn des Spiels hät­te un­glück­li­cher nicht lau­fen kön­nen. Denn so­wohl die Paa­rung Nils Grimm und Mat­thi­as Zei­ger, als auch die Paa­rung Jo­nas Wo­la­ny und Mar­vin Sachs muss­ten sich je­weils in fünf ner­ven­auf­rei­ben­den Sät­zen ge­schla­gen ge­ben. Nun galt es also, den ers­ten Rück­schlag weg­zu­ste­cken und die rest­li­chen Spie­le er­folg­rei­cher zu ge­stal­ten.

Mit 0:2 in die Ein­zel

Marvin Sachs A-Schüler

Mar­vin Sachs ge­lang zu­min­dest der Eh­ren­punkt für Olym­pia
Foto: Mar­kus Bloch

Im nächs­ten Spiel muss­te Nils Grimm je­doch ge­gen An­der­sen, den wohl stärks­ten Spie­ler der Liga, an­tre­ten und ver­lor trotz an­spre­chen­der Leis­tung mit 0:3. Auch Mat­thi­as konn­te ge­gen das un­kon­ven­tio­nel­le Spiel sei­ner Geg­ne­rin Leo­nie Fran­ke nicht die rich­ti­gen Mit­tel fin­den und ver­lor knapp mit 1:3. Das un­te­re Paar­kreuz konn­te auch nicht die Wen­de ein­lei­ten. Jo­nas Wo­la­ny ver­lor trotz hef­ti­ger Ge­gen­wehr mit 1:3, auch Mar­vin Sachs konn­te sein Ein­zel nicht sieg­reich ge­stal­ten und ver­lor denk­bar knapp im fünf­ten Satz. Da ein Sieg nicht mehr mög­lich war, ging es jetzt nur noch um Scha­dens­be­gren­zung. Dies ge­lang im­mer­hin noch ein we­nig, da Mar­vin Sachs mit ei­nem 3:0‑Erfolg noch den Eh­ren­punkt ein­fah­ren konn­te.

Er­geb­nis zu hoch

So lau­te­te das End­ergeb­nis nach über zwei Stun­den Spiel­zeit 1:9. Mit der Djk Ger­ma­nia Len­ker­beck hat si­cher­lich das bes­se­re Team das Spiel ge­won­nen. Je­doch ist das Er­geb­nis in An­be­tracht des Spiel­ver­laufs deut­lich zu hoch aus­ge­fal­len, da die Olym­pio­ni­ken in vie­len Spie­len eben­bür­tig wa­ren. Nächs­ten Sams­tag er­war­tet die A‑Schüler mit dem Ta­bel­len­drit­ten SV Al­ten­dorf-Ul­f­kot­te II der nächs­te har­te Bro­cken.

Hendrik Paskuda

Hendrik Paskuda

Hendrik ist als Stammspieler der 1. Mannschaft in der Verbandsliga unterwegs und betreut zudem die Mannschaft der Jugend. Für letztere schreibt er hier auch die Spielberichte. Außerdem ist Hendrik als Sport- und Jugendwart Mitglied des Vorstands.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
%d Bloggern gefällt das: