Aktuelles

Allgemeiner Header 0

Ver­bands­li­ga: Zwei Punk­te blei­ben bei der DJK Olym­pia Bottrop

Als Mar­vin Ma­cken­berg sein Ein­zel am Sams­tag­abend nach Hau­se fuhr, war das Spiel der Her­ren Ver­bands­li­ga 2 nach ca. 2 Stun­den Spiel­zeit be­en­det. Ein deut­li­ches 9:1 prang­te auf der An­zei­ge­ta­fel in der Hal­le. Der Gast­ge­ber hat­te ge­ra­de den VfL Winz-Baak be­siegt und so­mit zwei Punk­te ge­sam­melt. In den ein­zel­nen Spie­len stand der VfL Winz-Baak meist auf ver­lo­re­nem Pos­ten, denn nur 8 Satz­ge­win­ne konn­ten er­zielt wer­den. Ei­nen rich­tig gu­ten Lauf hat­te an dem Tag da­ge­gen Mar­vin Ma­cken­berg, der alle sei­ne Spie­le ge­win­nen konn­te und so­mit maß­geb­lich zum Team­er­folg beigetrug.

Bei­trags­bild: Mar­kus Bloch / Olym­pia Bot­trop | All Rights Reserved

Allgemein 2 Header 0

Re­ser­ve kas­siert Klat­sche ge­gen Schultendorf

Kurz und schmerz­los den Auf­trag aus­ge­führt – So könn­te man den Aus­wärts­er­folg des TTV GW Schul­ten­dorf im Spiel der Her­ren – Be­zirks­li­ga 1 bei der DJK Olym­pia Bot­trop II um­schrei­ben, der schon nach un­ter 2 Stun­den fest­stand. An­zu­mer­ken gilt, dass bei­de Mann­schaf­ten das Spiel am
Sams­tag­abend mit Er­satz­spie­lern be­strit­ten. Das Satz­ver­hält­nis von 27:4 zeigt beim deut­li­chen 9:1‑Erfolg ein­drucks­voll den kla­ren Spiel­ver­lauf. Be­son­ders gut auf­ge­legt war an die­sem Tag ins­be­son­de­re Tho­mas Roth, der sei­ne Ein­zel alle ge­wann und auch das Dop­pel er­folg­reich sieg­reich gestaltete.

Bei­trags­bild: Claudia Peters/Pixabay | Pixabay License

Tischtennisschläger Header 0

Lud­wig, Grimm und Ju­rek blei­ben ge­gen den SC Uni­on Lü­ding­hau­sen ungeschlagen

Kur­zer Ju­bel herrsch­te am Sams­tag­nach­mit­tag beim Heim­team der DJK Olym­pia Bot­trop, als Nico Ju­rek das Ein­zel ge­win­nen und da­mit den Sieg in der hei­mi­schen Hal­le ge­gen den SC Uni­on Lü­ding­hau­sen be­reits vor­läu­fig si­cher­stel­len konn­te. Das Spiel in der Jun­gen 19 – Be­zirks­li­ga 1
muss­te der Gast­ver­ein in sei­nem 10. Sai­son­spiel in Er­satz­ge­stel­lung vor­neh­men. Er­folgs­ga­ran­ten wa­ren ins­be­son­de­re Lud­wig, Grimm und Ju­rek, die ihre Ein­zel und auch ihr je­wei­li­ges Dop­pel sieg­reich ge­stal­te­ten. Schon nach 100 Mi­nu­ten war das Spiel beendet.

Bei­trags­bild: juliox/Pixabay | Pixabay License

Allgemeiner Header 0

Olym­pia IV: Punk­te­tei­lung nach lan­gem Fight

Ju­bel herrsch­te am Frei­tag­abend, als Franz Uhl nach ca. 2 Stun­den und 5 Fünf-Satz-Spie­len den Match­ball für die DJK Olym­pia Bot­trop IV im Spiel der Her­ren- 2. Kreis­klas­se 2 eis­kalt nutz­te. Ent­täusch­te Ge­sich­ter gab es da­ge­gen beim SV Al­ten­dorf-Ulfkot­te. Das Gast­team konn­te im 15. Sai­son­spiel die Ge­samt­füh­rung vor dem ab­schlie­ßen­den Ein­zel nicht ins Ziel brin­gen. Durch die­se er­ziel­te Punk­te­tei­lung weist die DJK Olym­pia Bot­trop IV nun ein Punk­te­ver­hält­nis von 54:10 in der Ta­bel­le auf, wäh­rend der der SV Al­ten­dorf-Ulfkot­te 38:22 Punk­te hat.

Bei­trags­bild: Mar­kus Bloch / Olym­pia Bot­trop | All Rights Reserved

Tischtennisschläger Header 0

Drit­te Mann­schaft un­ter­liegt Her­ve­st-Dors­ten II 6:9

Dank dem obe­ren Paar­kreuz, das in al­len vier Ein­zeln un­ge­schla­gen blieb, konn­te der TTV Her­ve­st Dors­ten II das Spiel in der Her­ren-Kreis­li­ga 2 bei der DJK Olym­pia Bot­trop III am Frei­tag­abend mit 9:6 ge­win­nen. Bis es so weit war, er­leb­ten die Zu­schau­er am Frei­tag ein hart um­kämpf­tes und aus­ge­gli­che­nes Spiel. Den um­ju­bel­ten Schluss­punkt er­ziel­te Da­ni­el Paul im 14. Sai­son­spiel. Her­vor­zu­he­ben ist, dass die Heim‑, wie auch die Gast­mann­schaft un­ter Ein­sat­zes von Er­satz­spie­lern spielte.

Bei­trags­bild: juliox/Pixabay | Pixabay License

Tischtennisschläger Header 0

Fünf­te ver­liert ge­gen PSV Reck­ling­hau­sen V

Gro­ßer Ju­bel herrsch­te am Sams­tag­abend bei den Gäs­ten vom PSV Reck­ling­hau­sen V, als Wolf­gang Mey­er sein Ein­zel ge­win­nen und da­mit den für die Mann­schaft sieg­brin­gen­den sechs­ten Punkt vor­zei­tig si­cher­stel­len konn­te. Eine gute Leis­tung zeig­ten an die­sem Tag Mey­er und Scha­bert, die ihre Ein­zel und auch ihr je­wei­li­ges Dop­pel sieg­reich ge­stal­te­ten. Das Spiel war nach ins­ge­samt rund 2 Stun­den beendet.

Bei­trags­bild: juliox/Pixabay | Pixabay License

Tischtennisschläger Header 0

Re­ser­ve schlit­tert knapp am Re­mis vorbei

Die­ses Spiel hielt kaum je­man­den auf den Plät­zen: Mit 9:7 in den Spie­len und 32:28 in den Sät­zen ge­wan­nen die Ak­teu­re vom TTC Bot­trop 47 III ihr ver­leg­tes Heim­spiel in der Her­ren – Be­zirks­li­ga 1 ge­gen die DJK Olym­pia Bot­trop II. 250 Mi­nu­ten lang wur­de am Sams­tag mit­ge­fie­bert, ehe das Dop­pel Pas­ku­da / Freyd­zon das Schluss­dop­pel im fünf­ten Satz zu 14 verloren.

Bei­trags­bild: juliox/Pixabay | Pixabay License

Allgemeiner Header 0

Drei Punk­te er­gat­tert sich die Ju­gend der DJK Olym­pia Bottrop

Es wur­de bis zum Ende ein Show­down zwi­schen den bei­den Teams: Mit 6:4 in den Spie­len und 25:18 in den Sät­zen ge­wan­nen die Ak­teu­re von der DJK Olym­pia Bot­trop ihr Aus­wärts­spiel in der Jun­gen 19 – Be­zirks­li­ga 1 ge­gen die ETG Recklinghausen.

Bei­trags­bild: Mar­kus Bloch / Olym­pia Bot­trop | All Rights Reserved

Allgemein 2 Header 0

Wolf­gang Pom­mer be­en­det mit Sieg den Mannschaftskampf

Mit 9:4 setz­ten sich die Gäs­te der DJK Olym­pia Bot­trop III in der Her­ren-Kreis­li­ga 2 ge­gen den TTC Bot­trop 47 IV durch. Das Spiel am Mitt­woch­abend dau­er­te ins­ge­samt 3 Stun­den. In die­sem Sai­son­spiel muss­ten so­wohl die Gast­ge­ber, wie auch die Gäs­te, auf Er­satz­spie­ler zurückgreifen.

Bei­trags­bild: Claudia Peters/Pixabay | Pixabay License